schaut euch das mal an - kinderwagen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von xxchanelxx 16.01.11 - 08:26 Uhr

guten morgen...da es immer ganz viele diskussionen bzgl. kinderwagen gibt und viele immer darauf hinweisen man solle gestestete wagen nehmen hab ich mich mal schlau gemacht und mal geguckt...wie sind die tests überhaupt ausgefallen...erschreckendes ergebnis...schaut selbst...


http://www.testberichte.de/a/kinderwagen/magazin/test-stiftung-warentest-9-2009/174525.html


teuer ist nicht immer gut...und was für einen wagen hatten unsere ellis damals...wir sind trotzdem groß geworden...vielleicht alles viel verrücktmache...das wasser von aldi schmeckt auch besser als volvic...und sicher sind manche preiswerte kiwa qualitativ besser als teure... denn man ehrlich auf die schlechten testergebnisse kann man gut verzichten...

lg und viel spaß beim schauen#winke

Beitrag von 020408 16.01.11 - 09:03 Uhr

ja das ist ja alles schön und gut aber der taest ist ja von 2009!!!und wenn du danachgehst darf das kind gar keinen wagen haben!wir kaufen den der uns gefällt und gut ist,das ich drauf achte wie er verarbeitet ist und nicht stinkt versteht sich von selbst!
glg lotte

Beitrag von canadia.und.baby. 16.01.11 - 11:04 Uhr

Wir haben den Mistral S , aber nicht wegen irgendwelchen testberichten , sondern weil es für uns der beste war (ist).

Dazu hat er im test noch mit ner 3,2 abgeschlossen das langt mir völlig.


Beitrag von anni.k 16.01.11 - 12:49 Uhr

wir haben den bugaboo und wenn ich mich jetzt nur nach dem bericht richten würde, wäre es ja auch ok.

ich will nur echt net wissen, was in den bezügen von so manchen "ramsch"kiwa drin ist... ich finde, wenn man schon dran riecht oder die stoffe anfasst merkt man es...

ausserdem ging es gestern ja zudem um die sicherheit und qualität wozu ja nicht nur die schadstoffe zählen....sondern auch stabilität und so...

aber es muss jeder selber wissen, was er für sein kind will.

glg

Beitrag von sweetlady0020 16.01.11 - 13:16 Uhr



Also ganz ehrlich, ich gebe auf solche Tests überhaupt nix. Jeder sollte den Wagen nehmen, den er für sich am besten empfindet und dazu kommt noch, dass der Bugaboo mit der teuerste von allen Wagen ist und dennoch nur mit 3 abgeschlossen hat....das nenne ich mal erbärmlich....#rofl

Naja whatever....ich habe mir den Quinny Buzz3 gekauft und das war auch der, den ich immer haben wollte...wie, wo und mit was der abgschlossen hat, is mir schurz....

Danke dennoch und LG

SweetLady0020#klee mit Astronautin 35+1 inside

Beitrag von maliii 16.01.11 - 14:29 Uhr

hey!

ich denke auch, dass man sich nicht auf die testberichte verlassen darf!
Beim hartan wird das verdeck kritisiert, weil die tester nicht die beiden bügel am verdeck zusammengezogen haben, welches das verdeck geräusch- und stufenlos verstellt...#augen

jeder sollte gucken, welcher wagen zu ihm passt und sich vernünftig beraten lassen!das ist abhängig von körpergröße, wohnsituation, auto und spaziergehwegen!

gvlg#winke

Beitrag von anni.k 16.01.11 - 17:23 Uhr

haha stimmt auch^^

beim bugaboo besteht angeblich prellungsgefahr bei der bremse #rofl also da muss sich der tester wirklich sooooo doof angestellt haben :-p
und dem beschriebenen langwierigen erstaufbau kann ich auch nicht zustimmen...
von daher..
man muss bei so tests halt immer genau gucken WAS bemängelt wird...