Geschlecht geträumt ?! :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von smurfette 16.01.11 - 09:03 Uhr

Hey ihr Lieben,

ich bin nun 17+2 und heute Nacht habe ich zwei mal davon geträumt, dass ich ein Mädchen bekommen würde.
Einmal war es die Untersuchung bei der Ärztin.. Sie sagte zu mir, dass Sie glaube es wird ein Junge. Mit einem komischen Lasergerät wurde das Geschlecht dann getestet #rofl. Und siehe da ein Mädchen..Die Ärztin musste kurz raus und dann habe ich noch mal geschaut ob es ein Mädchen wird und es war immernoch eins :-D

Der zweite Traum direkt danach war witzig..Ich war irgendwie noch Schwanger aber gleichzeitig habe ich schon mein Baby-Mädchen im Kinderwagen geschoben und Sie hatte schon 5 Zähnchen..Ich meinte dann zu einer Freundin "Mensch,wenn die Geburt ist dann hat sie wohl schon all ihre Zähnchen im Mund" :-D

Verrückte Träume.. #rofl
Aber jetzt kann ich es kaum erwarten zum Doc zu gehen in der 19 SSW, um nachsehen zu lassen, was es denn wird :-) Hoffentlich kann man etwas sehen ;-)

Hattet ihr solche Träume? Haben sie der Wahrheit entsprochen oder war dann doch das Gegenteil der Fall ?

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag !! :-)

Beitrag von luana22 16.01.11 - 09:05 Uhr

Guten Morgen

Ich habe auch immer von einem Mädchen geträumt. Wir bekommen aber definitiv einen Jungen. Also heißt das wohl leider nichts, zumindest bei mir nicht :-)

Beitrag von funny-81 16.01.11 - 09:09 Uhr

Ich hab auch von einem Mädchen geträumt und auch bei uns wirds ein Junge :-)

LG Funny

Beitrag von sarosina1977 16.01.11 - 09:44 Uhr

Hallo.

In meinen beiden Schwangerschaften hat sich definitiv mein Traumstil verändert. Irgendwie sind die Träume jetzt intensiver, realistischer und ich habe jetzt andere "Aufgaben" zu bewältigen.
Babyspezifisch habe ich in dieser SS noch nichts geträumt. Nur heute Nacht wollte ich im Traum einem Kumpel von mir unbedingt erzählen, dass ich ss bin, ich kam aber irgendwie nie zu Wort.

In meiner ersten SS hatte ich ganz oft gruselige Träume, die mit dem Baby zu tun hatten. Ich glaube, dass da tatsächlich Ängste in Bezug auf das Baby eine Rolle gespielt haben.

Viele Grüße!

Beitrag von savanna84 16.01.11 - 10:07 Uhr

Mein Mann hat auch heute nach von unserm Baby geträumt.
Er ist aufgestanden und fragte mich ob wir zu 100% keine zwillige bekommen.
Er hatte erst von einem Mädchen geträumt und das 2te war ein Junge ist dann aber wach geworden. Konnte aber das baby nicht sehen, nur wir bekommen keine Zwillinge, bin mal gespannt. :D

Beitrag von schmusimaus81 16.01.11 - 14:11 Uhr

Hallo,

ich habs bei meinem Kind auch geträumt, dass ich einen Jungen bekomme, obwohl ich gefühlsmäßig immer auf ein Mädchen fixiert war (habe ja schon 2 und die Schwangerschaft verlief bis dahin zum größten Teil gleich). Und tatsächlich wirds dieses Mal auch ein Junge.

Liebe Grüße
Antje (ET-3)