@ Märzis ....Wie geht es euch denn????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweetdreams85 16.01.11 - 09:41 Uhr

Huhuhuh #winke

Na wie geht es euch denn????

Im moment ist bei mir alles stabil ...und fuehle mich soweit total fit.... #huepf

Baby ist auch super entwickelt ... beim 3.ten Screening kam raus ...

Sie ist 42 cm / 1565 g und KU : 28/29 cm und immer noch 1000 % ein Mädel #verliebt

Meine Gedanken sind zwar etwas wirr, leide im moment sehr unter Ängste ...

z.B ... da meine geburten sehr schnell gingen (die letzte von der 1. Wehe bis sie da war 20 min. ) dass mein Freund es nicht rechtzeitig schafft.

und wenn ich denke sind nur noch 8 wochen. und wenn sie so wie meine kleine kommt sind es sogar nur noch 4 wochen #schock und irgendwie geht mir das doch aufeinmal doch zuuuuu schnell #schwitz

So nun ihr???

Lg sweet + #ei 32.ssw

Beitrag von esha 16.01.11 - 09:45 Uhr

Moin,
also ich muss leider immer noch liegen, das ganze jetzt seit der 15 Woche, aber es ist ja nicht mehr lange...ansonsten die typischen Sachen...Symphye, Wasser, Zahnfleisch und leider auch die Wehen...
Mein Süßer hat bei der letzten Messung bei 27+3 1300 Gramm und 39 cm gehabt, wie das jetzt ist, weiß ich nicht aber ihm geht es prima, liegt schon seit 10 Wochen mit dem Köpfchen fest im Becken...
Ich freu mich jetzt schon so auf ihn..menno...würd gerne sein Gesichtchen sehen und ihn knuddeln können...naja...bald.
LG esha mit Julius (30 SSW)

Beitrag von melina2003 16.01.11 - 09:48 Uhr

Wie groß unsere ist , kann ich nicht genau sagen.
Da der FA beim 3. Screening nur die HL länge gemessen hat.

Vom Gewicht lag sie bei knapp 1900 gr.

Dienstag hab ich Geburtsplanung und da werde ich dann fragen was sie an Maßen hat.

Bei uns ist es und bleibt es auch eine Püppi.
Da wächst gott sei dank nichts mehr dran.
Nach einem Mädchen und 2 Jungs sollte es dann doch wieder gleichberechtigung sein.

Gewichtstechnisch hab ich nun 16,2 kg zugenommen.
Mal sehen was noch kommt.
Dienstag weiss ich auch den entgültigen Geburtstermin , da sie per WKS kommt.

Wie es mir geht ??
Oh besser nicht fragen ;-)

- Meine Symphyse bringt mich um
- an schlaf nicht zu denken
- hab momentan extreme wasser einlagerungen , so dass mein Mann fragt mit wem ich geboxt hätte :-(
- mein Bauch ist extrem abgesackt , beim nächsten sacken fällt die Püppi raus

Alles in allem sind die letzten wochen nun doch ätzend.
Deswegen hoffe ich das die bei der Geburtsplanung ein wenig an mich denken und den KS nicht so lange raus ziehen.

Laut FA und Hebamme schaffe ich allerhöchstens noch 4 wochen !!!

naja wir werden es sehen.
Vorzeitige wehen hab ich auch , kenne es aber schon von den 3 anderen schwangerschaften.
Leider hab ich bei 3 vorhandenen Kindern nicht die möglichkeit , mich mal hinzulegen.


LG Carina + Püppi inside 33.ssw

Beitrag von hexeegal 16.01.11 - 10:18 Uhr

ja bei mir gehts so einigermaßen

die kleine ist top entwickelt bei 42 cm und fast 1730 gr ;-)

ist schon viel hab auch etwas bammel vor der geburt

die letzte geburt war für mich die Hölle da mein Sohn damals mit der Glocke geholt werden mußte

hoffe mal das es jetzt nicht soweit kommen wird

lg hexeegal ssw 31+2

Beitrag von anastir 16.01.11 - 10:47 Uhr

Guten Morgen!

Uns geht es soweit gut -die letzten 2 Wochen waren ziemlich anstrengend - Sohn war krank und hat uns alle mitangesteckt. sodass ich noch immer nicht ganz fit bin:-(

Püppi geht es gut#huepf - lt. FA am Dienstag wiegt sie ca. 1300 g - eher ein Leichtgewicht, zur Größe hat er nichts gesagt,...
Sie hat es sich sehr bequem gemacht - schön mit dem Kopf nach oben#zitter und raubt mir jede Luft zum Atmen!!!
Na ein wenig Zeit hat sie noch sich zu drehen#schwitz

Zugenommen hab ich bis jetzt 8 kg - hoffe es werden nicht mehr zu viele, bei meinem Sohn hab ich ja über 20 kg zugenommen!

Wünsch euch noch einen schönen Tag - wir werden die Frühlingstemperaturen genießen:-D

Christina & Püppi ( 30+3)

Beitrag von babyleo2005 16.01.11 - 10:53 Uhr

Hallo#winke!

Uns geht es gut:-)!
Beim 3. Screening (bei 29+2) war mein Baby ca. 38 cm lang und 1340g schwer. Wird also ein eher zartes Kind, was bei meiner Grösse von 1,60m auch kein Wunder ist, finde ich.
Momentan ist es sehr aktiv. Manchmal ist sein Strampeln ganz schön unangenehm.
Seit vorgestern habe ich vermehrt Übungswehen, die ein bisschen nerven.....
Ich habe bis jetzt ca. 13-14 kg zugenommen.
Da wir gerade den Dachboden ausbauen, hoffe ich daß unser Baby sich erst frühestens 2 Wochen vor ET auf den Weg macht;-). Ich kann es aber kaum abwarten zu wissen, was es wird und ob sie/er wohl unseren 2 größeren Kindern ähnlich sieht#verliebt.

Wünsche allen einen schönen Sonntag,
Saskia mit Nr. 3 (33.SSW)

Beitrag von alabama1077 16.01.11 - 11:02 Uhr

Hallo!

Auch bei mir alles gut :-) Bis auf eine sture BEL :-( Sie lässt sich bis jetzt nicht davon überzeugen, dass es mit dem Kopf nach unten für uns alle besser wäre ;-)
Mittwoch fange ich mit Moxen an... drückt mir mal die Daumen!

Ansonsten habe ich auch ein zartes Mädchen im Bauch: 41 cm und 1600 g bei 31+3... Ich bin aber auch klein und relativ zierlich, da denke ich, dass das bestimmt passen wird!

Hauptsache sie ist gesund und wir haben sie bald in unseren Armen!!!
Heute werden erstmal schöne Fotos gemacht :-)

LG
Alabama 32+1

Beitrag von kleinequietsche 16.01.11 - 12:41 Uhr

Hallo #winke,

ich war am Montag beim 3. Screening, da hatte unsere kleine Wühlmaus ca. 43 cm (so genau hat sie's nicht sagen können) und 1650 gr. #verliebt

Er liegt auch schon brav seit ein paar Wochen mit dem Kopf nach unten. Vorletzte Nacht hat er sich allerdings um seine eigene Längsachse gedreht, so dass die Beine und Arme jetzt nicht mehr nach rechts liegen, sondern nach links in Richtung Blase, das ist ein bisschen unangenehm. Aber sonst ist er sehr brav, lässt Mama nachts quasi durchschlafen (einmal nachts aufstehen musste ich früher auch schon), hab keine Rückenschmerzen, Sodbrennen hält sich in Grenzen, die 10 kg Gewichtszunahme kann ich bisher auch nur am Bauch feststellen und an den Oberschenkeln vermuten und auch sonst geht's mir super gut. Hoffe, das bleibt so. #huepf

So, jetzt gibt's Pfannkuchen mit Zucker und Zimt, davon könnte ich mich momentan vollstopfen! #mampf (Den Zimt natürlich in Maßen, nicht in Massen... :-p)

Liebe Grüße
Chrissi und Wühlmaus (31+3)