an die Junis und bauchbild für alle

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wichtelmama24 16.01.11 - 10:45 Uhr

Hallo liebe Junis!

Wie gehts euch denn so und wie aktiv sind euer Bauchbewohner?

Mir gehts ganz gut hab nur bei langem sitzen und laufen schmerzen unter der rechten Brust. Weis noch ne sorecht was da sitzt das so schmerzt.
Laut der Ärztin von der FD ist unsere Püppi ein kerngesundes Kind :-)
Meine kleine merk ich schon recht stark aber noch ne von ausen, hoffe das kommt auch bald. Nachts ist sie am Aktivsten.

Ich hab mal noch ein neues Bauchbild in meine VK gestellt!

LG Anja und Babygirl (21ssw)

Beitrag von manuel0408 16.01.11 - 10:56 Uhr

hallo naja so wet sind wir noch nicht aber ich hoffe das ich das auch bald schreiben kann.
wünsche euch eine schöne und erfolgreiche ss.
lg mani

Beitrag von nanunana79 16.01.11 - 11:09 Uhr

Hey,

ich bin ab morgen in der 20.SSW und das Kleine im Bauch ist recht aktiv und ich merke es schon ganz gut.
Ich renne jetzt seit ner Woche mit ner Erkältung rum, die mir den Schlaf raubt. Ende der Woche hatte ich tierische Magenschmerzen. In der Apotheke haben die mir Gaviscon Gel empfohlen und das hat super geholfen. Ich nehme es nur bei Bedarf (das sind bis jetzt 2 BTl.) und ich habe keine Magenschmerzen mehr.

Der Appetiti lässt etwas zu wünschen übrig, aber da ich eh kein Püppchen bin ist das schon ok.

Ich hoffe in 1 1/2 Wochen zu erfahren was es wird.

LG

Beitrag von hutzel_1 16.01.11 - 11:15 Uhr

Guten Morgen!

Unsere Bauchmaus ist auch häufig aktiv ;-) Ich spüre den Zwerg seit der 15. SSW und freue mich jedesmal!

Nachts schläft er/sie, genau wie es der große Bruder damals gemacht hat. (Bekommt ne Spieluhr auf den Bauch und dann ist Ruhe :-p )

Ansonsten geht es mir bestens. Keine Übelkeit mehr :-p

Nur mein Nitritwert im Urin ist laut Hebi viiiel zu hoch, was auf eine anfängliche Blasenentzündung schließen lässt (Schmerzen o.ä. habe ich keine). Somit hat sie mich zu 3 Liter trinken am Tag verdonnert...;-) Fällt mir sehr, sehr schwer.... Gehöre eher zu den wenig Trinkern und bin schon glücklich, wenn ich 1-1,5 Liter am Tag schaffe.

Am Montag kontrolliert meine Hebi den Wert nochmal und dann werden wir sehen, ob das Kampftrinken genutzt hat odre ob ich doch ein Antibiotikum nehmen muss.

LG,
Hutzel_1 mit #ei, 18.SSW

Beitrag von schokomaus001 16.01.11 - 11:16 Uhr

hallo ich bin auch eine junimami :-D

mir geht es soweit auch gut bis auf ein paar übungswehen und kopfschmerzen...mein kleiner ist auch schon sehr aktiv und auch nachts ist es sein hobby wenn mama schlafen möchte sie davon abzuhalten #schwitz
auch merke ich ab und zu ein kleine wölbung am Bauch wenn ich liege wo der kleene wahrscheinlich ab und zu mal mit seinen Füßen streckübungen macht find das echt so süss und der papa merkt und sieht es nun auch schon etwas was natürlich alles noch viel schöner macht....#verliebt#verliebt#verliebt

mein kleiner Bauchprinz wird aber nicht in juni zu welt kommen sondern die letzen 14 Tage im mai...

viele liebe grüße #winke

Beitrag von janoschtiffi 16.01.11 - 11:19 Uhr

Hallo Anja,

ich bin ja nach 3 Wochen zurück, aber seit der 17. SSW merke ich meine beiden Bauchbewohner, besonders abends, nachts schlafen sie, ein Glück. Mein gRoßer wurde nämlich immer abends bis in die Nacht hinein aktiv und nach der Geburt hatte er dann mit dem Tag/ Nachtrhythmus zu kämpfen...ich hoffe die Twins sind da anders ;-)

Ich habe am Montag FD und freue mich schon auf den Termin. Vielleicht bekomme ich endlich Mal ein Outing (da unser Twins ja natürlich entstanden sind und wir unser 2. Wunschkind haben wollten...jetzt sind es zwei Wunschkinder :-p).

Wünsche dir noch eine angenehme SS, man liest sich..


LG v. Steffi mit den beiden #verliebtBauchzwergen #ei+#ei (18. SSW)#verliebt

Beitrag von 19katharina90 16.01.11 - 11:49 Uhr

Hallo,


bin eine Junimami und ab morgen in der 20 SSW.
Mein Baucch ist schon recht groß und natürlich bewegt sich da drinnen schon etwas. Mein Freund hatte auch einmal das Glück etwas von außen zu spüren !.


Ansonsten geht es mir sehr gut, habe nur schon Rückenschmerzen ...

Beitrag von paula.panther 16.01.11 - 12:24 Uhr

Liebe JuniMamas,

ich gehöre auch zu euch, dabei hab ich so gut wie noch keinen Bauch (Et ist der 04.06.). Seit zwei Wochen wächst da zwar was und so langsam sieht es nach Babybauch aus, aber mithalten kann ich mit euren Bauchbildern noch lange nicht.

+1 gehts dafür wunderbar. Was es wird weiß ich nicht... Überraschungsbaby. Dass es wunderbar wird, ist aber gewissen. Noch ist das Stupsen (merkbar von innen und aussen) sehr angenehm. Oft am Abend oder wann auch immer ich mich hinlege... Und eine Vormittagszeit gibts auch. Und toll: Aktivierbar mit Erbeermilch...

Allerbestes, P.

Beitrag von iffets85 16.01.11 - 13:23 Uhr

Hallo,

oh ... ihr seit zu beneiden ... habe ET am 27.06. und außer das mein Bauch wächst, merk ich noch nicht´s :-( ... weiß noch nicht mal was es wird, da es beim letzten US ziemlich in Bewegung war und man rein gar nichts erkennen kann ...

So gehts mir eigentl. ganz gut, ab und an wenn ich nicht schnell genug etwas esse kommt der Wurgereiz zurück, aber ansonsten :-p alles schickt

würde mich so sehr über nen kleines Zeichen oder ne Begrüßung freuen, hoffe es dauert nicht mehr lang

Steffi 16 + 6