Klostein dran geleckt?hilfe bitte um Rat

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schnecke31031986 16.01.11 - 11:47 Uhr

Hallo hab ein Problem...

Michele is ausversehn am offenen Klo ran gekommen..ich hab so klodinger drin hängen 4 so kugen blaue kalk kein plan für was? löl

Den hat sie in die hand bekommen und schatz sagt dran geleckt er hat es so schnell wie möglich weg genommen als er es gesehn hat..meiner meinung nach hat sie nix abgebossen weil ja aussen plastik is..aber bissl war sicherlich aussen dran..

sie is ganz normal.. nur jetzt nach esen.. /apfel/und klos..hat sie gespuckt kam weiss raus..hatten ihr dann vorhin gleich Zähne geputz und bitten ihr immer was zu trinken an..

Schatz macht sich voll den Kopf jetzt... was meint ihr der arzt stellt ja auch net fest ob sie nun vergiftet ist oder net oder?
weil nicht das wir umsonst ne nacht im Kh sind..weiss ja net was die da machen..??

BITTE HELFT UNS MAL..

Beitrag von whiteangel1986 16.01.11 - 12:07 Uhr

ich würde es erstmal beobachten. Kommt drauf an wie viel sie in den mund bekommen hat. Das schlimmste was passieren kann ist einen tag durchfall oder erbrechen, wenn es zu viel war.

Solange da nichts ist, würde ich auch nicht zu voreilig handeln. Sie hat ja nicht den ganzen stein gegessen. Warte ab, wenn bis morgen nichts passiert, hat sich das auch schon erledigt denke ich. Ihr wird es bestimmt auch nicht geschmeckt haben ;-)

Gute Besserung WhiteAngel

Beitrag von schnecke31031986 16.01.11 - 12:15 Uhr

Huhu
Danke
hab grad mal in der Giftnotrufzentrale angerufen er sagt ich brauch mir keine gedanken zu machen bei den klo dinger..gelingt das zeug net gleich in die lunge.. sie sol halt vielen trinken weil es sich auf schleimhäute ansetzt und das bisslt stört..
aber ich soll mi rkeine gedanken machen..sie ist auch gaaaanz super normal drauf..

so jetzt sind wir beruhigt..

Beitrag von pegsi 16.01.11 - 12:26 Uhr

Super!

Beitrag von pegsi 16.01.11 - 12:08 Uhr

Mensch, für solche Fälle gibts doch den Giftnotruf. Der sagt Dir schon, was bedenklich ist. ;-)
http://www.bbges.de/content/index61ac.html

Beitrag von maschm2579 16.01.11 - 12:44 Uhr

Hallo,

warum rufst Du nicht die Gifnotrufzentrale an und fragst nach?

meine Tochter hat mal ausgiebig an einem Spülmaschinentabs geknabbert. Ich wußte nicht das sich die Folie auflöst und war daher nicht schnell genug.
Der Mann am Tel war super nett, hat mir gesagt das es nur leicht reizend ist und wir nicht zum Arzt müssen.
Damit war ich beruhigt.

Bevor Ihr hysterisch werdet wegen so einem Stein ruft da an.

Beitrag von schnecke31031986 16.01.11 - 13:19 Uhr

Huhu
hab ich dich..steht in einem anderen Beitrag..

lg josie und michelle die grad ruhiges Mittagsschlaf macht.