Kann Ovaria Comp den Zyklus sooo verkürzen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von susi1708 16.01.11 - 11:57 Uhr

Mein erster Zyklus ohne Pille dauerte laaaaaange 60Tage....
Nun nehme ich Ovaria comp, hatte am Donnerstag auf´m Ovulationstest eine leichte Testlinie (ich weiß, der ist negativ)....habe Freitag verpaßt einen zu machen und erst Samstag wieder, da gab es gar kein Testlinie, der war schneeweiß....Hab ich ES evtl verpaßt????
Kann es tatsächlich sein, dass Ovaria comp meinen Zyklus so extrem verkürzt????

Kennt das jemand von euch?????

Beitrag von geotina 16.01.11 - 12:06 Uhr

Hallo Susi,

ich nehme nicht an, dass dein ES schon war!
Welcher Zyklustag war denn am Freitag?
Bei ES steigert sich die Stärke der Linie langsam und verschwindet auch nicht gleich nach ES.

Bei mir holt Ovaria Comp beim ES 2-3 Tage raus an dem der ES schneller ist.

lg Tina#winke


Beitrag von pialmar 16.01.11 - 13:27 Uhr

Hallo,

ich würde nicht mehr ohne einen Arzt irgendwelche Globuli nehmen!
Habe auch, da ich einen 40 Tage langen Zyklus immer habe mal Ovaria comp genommen. Dadurch hatte ich eine Überstimmulierung an den Eierstöcken!

Sehr schmerzhaft! Vergrößerte Ovarien mit mehreren springenden Eiern drei Tage lang! Die Ärztin war entsetzt, denn es hätten locker Vierlinge werden können!

Nie mehr!

LG Pialmar