thermometer SILIPO

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leechen1986 16.01.11 - 12:26 Uhr

toll, gersten haben wir uns ein ohrtermometer gekauft. als wir es ausprobiert haben, mussten wir feststellen, dass wir anscheinend sterbenskrank sind. haben beide über 40 grad #kratz
habe natürlich gleich mit unserem alten thermometer gemessen und siehe da, mein gefühl hat mich nicht getäuscht, ich bin gesund#augen
so ein scheiß ey, haben wir irgendwas falsch gemacht, gibts da einen bestimmten trick das ich nicht gleich mit meinem baby ins krankenhaus fahre wenn ich das später mal verwende??????
kennt sich jemand aus?

Beitrag von vite-vite 16.01.11 - 12:30 Uhr

Hallo,

reklamir das Teil und hole einfach ein normales. Bei Babys und Kleinkindern kann man damit eh nicht messen. (zu kleine Ohren)

LG

vite-vite

Beitrag von leechen1986 16.01.11 - 12:31 Uhr

aber da steht das es auch für babys ist :-(

Beitrag von maerzschnecke 16.01.11 - 12:33 Uhr

Fieber soll man bei Babies sowieso rektal (also am Po) messen, weil nur dieser Wert korrekt ist.

Für einen Kinderarzt sind nur rektale Werte aussagekräftig. Die Ohrthermometer können zwar einen 'Anhaltspunkt' dafür geben, dass Fieber besteht, aber sie sind eben nicht zuverlässig.

Beitrag von arelien 16.01.11 - 12:34 Uhr

Huhu ,

Ich hab mir auch mal so ein Teil gekauft..extra für Baby´s..

Naja mein Sohn ist jetzt 2 und ich würds nur mit gewalt rein bekommen also bleibe ich lieber bei einem normal. Da im Po so wieso der genauste Wert ist. Toll finden tun sie es zwar nicht aber da weiss ich es am sichersten.

Beitrag von lenasonnenschein 16.01.11 - 12:34 Uhr

verzichte besser auf so ein Blödsinn kostet unnötig Geld. Ich habe mir auch mal so ein teil gekauft der größte humbuck. die teile für 4-5€ aus der Apotheke finde ich persönlich besser und Zuverlässiger...
Es seidem du greifst richtig tief in die Tasche und kaufst dir ein richtig gutes..

LG Lena

Beitrag von irish.cream 16.01.11 - 12:35 Uhr

Die Dinger sind für Säuglinge eh unbrauchbar..

1) die Öhrchen der kleinen Mäuse sind dafür noch viel zu klein
2) messen die Dinger eh ungenau - lt. KH um 0,5-0,9°C

ein flexibles Digitalthermometer für'n Poppes reicht vollkommen aus, ist wesentlich günstiger und genauer und anfangs macht es den Kiddies auch noch nicht viel aus - später im Kleinkindalter wird das Fiebermessen dann komplizierter.. wobei das mit tricks auch machbar ist (meiner ist 3 Jahre) :-p

Alles Gute weiterhin
Tanja mit Brian (3) und Amy (28.ssw)

Beitrag von canadia.und.baby. 16.01.11 - 13:13 Uhr

Als tip?

Normales Digitales Thermometer und im Po messen! Es gibt nichts genaueres!