@juni*s: merkt ihr euren krümel alle schon??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von kruemeldreams 16.01.11 - 13:35 Uhr

Hallo
merkt ihr alle euren Krümel schon im Bauch? Wie war das für euch am Anfang, und ab wann habt ihr ihn gespürt?
Ich bin ab morgen in der 18. Woche und spüre noch gar nichts :(
Wie geht es euch denn sonst? Ich habe ab und zu ein heftigeres Ziehen im Unterleib, ist das normal? Wahrscheinlich schon, die Mutterbänder müssen ja wachsen. :) Und seit ihr auch so schnell kaputt? Ich dachte eigentlich, mittlerweile müsste ich volle Power sein, aber dann bin ich doch schon immer recht schnell kaputt, z.B. nach dem Staubsaugen..

Morgen habe ich auch wieder einen FA Termin. Bin schon gespannt, ob man dann sehen kann, was es wird. Ab wann konnte man dies denn bei euch; bzw. wisst ihr es alle schon?

VIele lieben Grüße
kruemel

Beitrag von vincensa 16.01.11 - 13:38 Uhr

Huhu #winke
merke meinen kleinen Mann schon lange seit ende der 14 SSW
heute bin ich in der 21 SSW und dem Kleinen gehts super er tritt was das zeug hält #verliebt

freu mich nun auf meinen FD Termin am 31.1.

ach ja ET bei uns ist der 5.6

LG Vinny #winke

Beitrag von babyinside06.2011 16.01.11 - 13:49 Uhr

hi,

ich bin zwar ein juli, aber meine maus merk ich schon seit ende der 15. woche.

lg

Beitrag von mondfluesterin 16.01.11 - 13:59 Uhr

Beim ersten Kind bemerken die meisten Frauen erst ab der 21. Woche etwas. Es kommt auch darauf an, ob Du schlank bist oder nicht und wie die Plazenta liegt.
In der ersten Schwangerschaft fühlte es sich an, wie kleine Schmetterlinge im Bauch, die sich bewegen. Jetzt war es hier und dort mal ein leichtes Gefühl, inzwischen tritt der Krümel aber auch mal so, dass man es am Bauch sehen kann.

LG

Beitrag von rosarose85w 16.01.11 - 14:07 Uhr

ich merke unseren krümmel auch shcon seid ender der 16ssw bin jetzt ind er 20ssw

lg

Beitrag von hutzel_1 16.01.11 - 15:21 Uhr

Woher hast Du denn die Aussage mit der 21.SSW?

Ich habe unseren Sohn in der ersten SSW bereits in der 16.SSW gespürt! Und kenne viele Frauen, denen es beim ersten ähnlich ging!

Dem rest Deiner Aussage stimme ich zu, aber die 21.SSw ist Blödsinn!

LG,
Hutzel_1

Beitrag von hessimaus33 16.01.11 - 19:51 Uhr

mein fa meinte auch das die kindsbewegungen zwischen 18-21 ssw losgehen.

LG

Beitrag von maari 16.01.11 - 14:22 Uhr

Hi,

ich bin seit gestern in der 18. SSW und merke Krümel seit 3 Tagen, wobei er sich gestern z.B. nicht "gemeldet" hat. Mit Luftblasen hätte ich persönlich das Gefühl nicht verglichen, es war wirklich ein ganz leichter Stups.
Es ist übrigens meine 1. SS und ich bin recht schlank.

Das heftige Ziehen im Unterleib habe ich auch und ich bin - für meinen Geschmack - extrem kurzatmig. Treppensteigen fühlt sich an wie ein Marathonlauf, nur beim Schwimmen merke ich bisher keinen großen konditionellen Unterschied.

Ich habe am Di. den nächsten FA-Termin und bin auch sehr gespannt ob wir ein Outing bekommen werden.

LG Maari

Beitrag von janoschtiffi 16.01.11 - 14:23 Uhr

Hallo Kruemel,

also ich merke meine beiden seit der 15. SSW, anfangs war es wie kleine Schmetterllinge, jetzt treten sie mich schon ordentlich...wobei der linke Krümel aktiver ist ;-)
So richtige Tritte und so merke ich seit der 17. SSW, ist allerdings meine zweite SS, also bei der ersten SS hab ich vor der 21. SSW nichts gemerkt, hatte glaub ich auch ne Vorderwandplazenta.

Ein Outing habe ich noch nciht bekommen, hoffe ganz doll auf morgen bei der FD, wichtiger für mich ist es aber die beiden gesund und munter zu wissen.

Bin heute bei 17+4 :-D

LG v. Steffi mit den beiden Bauchbewohnern #ei+#ei (18. SSW)

Beitrag von little-family 16.01.11 - 14:35 Uhr

Hallo,

ich habe bei 18+4 also 19.SSW das erste Mal bewusst das Kleine gespürt,erst fühlte es sich an wie Kribbeln und Grummeln.

Und jetzt eine Woche später spüre ich schon wirklich wenn es da mit dem kleinen Fuß oder Arm gegen mich stößt,dann ist es ein kurzes aber starkes Plopp;-):-D Und wenn es sich dreht dann fühlt es sich eher an wie ein Reiben
von Innen:-)

Ist schon merkwürdig am Anfang aber man gewöhnt sich sehr schnell daran#verliebt

Beitrag von sonnenschein.1 16.01.11 - 14:37 Uhr

Huhu,

ich bin seit heute in der 21. Woche.

Bin mir nicht ganz sicher wie oft ich unser Pünktchen schon gespürt habe und vor allem seit wann. Aber ich merke halt schon, das es sich anders anfühlt. Würde aber nicht sagen, das es sich wie Seifenblasen oder so anfühlt. Wer weiß, vielleicht merke ich es jetzt bald deutlich spürbarer, so ganz flach war mein Bauch vor der SS nicht.

Ansonsten wächst der Bauch fleißig und seit letzten Montag trage ich nur noch Umstandshosen. Die geb ich nicht so schnell wieder her.

Müde bin ich auch noch viel. Hab eben erst wieder zwei Stunden geschlafen. Dabei haben wir heute noch nichts gemacht, ausser gefrühstückt. Ich werde die Woche aber mal meinen Eisenwert konollieren lassen. Nicht, das es daran liegt.

Ich wünsche Euch noch einen schönen sonnigen Sonntag!

Beitrag von hessimaus33 16.01.11 - 15:14 Uhr

hallo kruemel!!!

ich merke meine maus auch schon einige zeit aber seit wann genau kann ich nicht sagen,bin 21.ssw und hab eine VWP.
kaputt bin ich auch schnell...sogar wenn ich nur einkaufen fahre.
erst hiess es es wird nen junge ...und nun ist sich der FA nicht mehr sicher,hoffe sehe am mittwoch zur FD was wird.
hab auch schon einige sachen eingekauft #verliebt!
morgen fange ich langsam an das kinderzimmer freizuräumen #schein
war bis jetzt eher abstellraum.

ansonsten gehts mir gut ausser das ich keine fruchtsäfte mehr trinken kann da bekomm ich ganz doll Sodbrennen.

LG und allen Junis schöne Kugelzeit

susi

Beitrag von hutzel_1 16.01.11 - 15:19 Uhr

Hallo!

Ich spüre unseren Bauchzwerg schon seit der 15. SSW. Fühlte sich am Anfang ein bißchen an wie Schmertterlkinge, die von innen an der Bauchdecke langstreichen.

Nein, ich bin eígentlich fit wie immer. Merke nur, dass ich unseren Sohn (3 Jahre) nicht mehr gut heben kann. Das spüre ich schnell im Bauch.

Hatte am Freita den letzten FÄ-Termin (Ende der 17.SSW) und der Bauchzwerg wollte auch in 3D nicht zeigen was es wird. ;-)

Bei meinem Sohn haben wir das aber auch erst in der 21.SSW gesehen, also warten wir wohl noch ein paar Wochen...:-p

LG,Hutzel_1 mit #ei 18.SSW

Beitrag von steffimarc 16.01.11 - 16:05 Uhr

Hallo,

ich bin seit Do in der 19 SSW und ich merke glaube ich noch nichts, manchmal bin ich mir unsicher ob´s nicht doch Luft im Bauch oder Darm ist.

Freu mich auf die ersten Tritte ;-)

Beitrag von greeneyes 16.01.11 - 16:13 Uhr

Ich bin zwar kein Juni sondern Juli Termin (ET 3.7), aber seit gut einer Woche- ab ssw 16- spüre ich meinen Wurm ab und an. Fühlt sich wie ein zucken und blubbern an. Aber es ist meine 3 ss, daher kann es sein das ich es bei Zeiten schon merke, weil es mir bekannt vorkommt!

lg

PS: Eben hats wieder gezuckt #verliebt

Beitrag von janina2811 16.01.11 - 16:44 Uhr

Hallo, mein ET ist der 5.6. und ich bin seit heute in der 21. SSW. Merke leider noch nicht so furchtbar viel... ab und zu (nicht mal täglich) so ein kleines "Blubb" ist schon seit der 18. SSW da.... aber richtige Bewegungen spür ich noch nicht, ganz zu schweigen von "sichtbaren Beulen".

Naja, ist meine erste SS und ich habe eine Vorderwandplazenta.... daher wohl normal. Warte trotzdem sehnsüchtig darauf, mehr von den Turnübungen mitzubekommen.

Immerhin wissen wir schon, was es wird: ein Junge #verliebt

LG, Janina

Beitrag von sunshine_84 16.01.11 - 17:05 Uhr

hallo,

ich bin in der 20. woche und merke meine krümel schon seit der 12. woche. anfangs gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz zart (ist meine 2. ss); jetzt seit ungefähr 2-3 wochen treten sie richtig. letzte woche haben wir die erste beule am bauch gesehen :D. mein bauch ist übrigens auch öfter mal total schief *lach*....da streckt dann jemand seinen popo raus #verliebt.

wenn mein großer seine hand auf den bauch legt, kommen auch prompt tritte.

ein outing haben wir vor einer woche bekommen #verliebt#verliebt.

lg

Beitrag von angelpearl182 16.01.11 - 17:10 Uhr

ich bin seit gestern in der 21.ssw und spühre meine Püppi seit der 14.ssw, ab der 16.ssw regelmäßig und am 31.12.das erste mal über der bauchdecke. es ist mein 6. kind, aber 11.ss, bin auch für 5 kinder sehr schlank, obwohl ich jetzt schon wie kurz vor der entbindung aussehe:-D

wir haben in der 17.ssw unser outing bekommen .....und es war nichts zwischen den beinchen! am 19.01. haben wir unsere FD und ich hoffe, das nichts zwischen den beinchen "rangewachsen" ist! dann erwarten wir unser 5.Mädchen!!!:-D

Beitrag von neomadra 16.01.11 - 17:55 Uhr

huhu :-)

also ich bin jetzt ende der 17. woche und merke noch nichts. glaube ich. ich achte allerdings auch nicht so wahnsinnig doll drauf.
manchmal ist da was, wie son .. keine ahnung, kurzes puckern, als ob mich was anstupst, aber ich weiss nicht, ob das normale "tätigkeiten" sind oder der mitbewohner ... warten wir mal ab :)

ansonsten bin ich recht fit, kann nicht meckern- das einzige, was mich echt einschränkt ist mein rücken. hab einen eingedrückten wirbel von einem sportunfall, der mir seit ca 4 wochen sehr zu schaffen macht.
wenn ich mich zu oft bücke (wie zb beim spülmaschine-ausräumen) oder strecke (gardinen abnehmen ist ein nogo wie ich gemerkt habe), dann hab ich 2-3 tage echt spaß. kann nicht liegen, sitzen, gehen oder stehen.
dadurch bin ich manchmal etwas vorsichtig denk ich.

den nächsten gyn termin hab ich dienstag - ich bin gespannt.
das vorsichtige outing hab ich bei der nfm ende der 13. woche bekommen: junge. bin gespannt, ob das noch so ist :-)