notaufnahme

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von moisling1 16.01.11 - 13:36 Uhr

schönen sonntag euch allen

wir waren gestern mit unsere maus in der notaufnahme!
sie hat geschlafen und fing so komisch an zu husten!hörte sich an als wenn ein hund bellt!
fing dann an zu schreien und wir hörten das sie ganz heiser war!
dann fing sie auch noch an so komisch nach luft zu japsen wir sind dann gleich los zum kh!
aber nicht mal die ärztin wusste was sie hat!
es kann der rs virus sein und damit hat sie uns wieder heim geschickt bis jetzt geht es ihr gut heiser ist sie nicht mehr!
aber husten hat sie noch jedoch bellt sie dabei nicht mehr

Beitrag von keep.smiling 16.01.11 - 13:37 Uhr

Hallo,
schön, wenn es ihr besser geht, aber was willst du uns mit deinem Posting sagen?

Die Symptome klingen ja nach Krupp-Anfall.

LG ks

Beitrag von moisling1 16.01.11 - 13:39 Uhr

die ärztin meinte dafür wäre sie zu jung

Beitrag von schmerle123 16.01.11 - 14:00 Uhr

Hallo,

mein kleiner hatte mit 4 Monaten mal so nen Anfall. Letztendlich war es "nur" ne leichte Bronchitis. Aber genau das was du beschreibst, dazu hatte mir unser KiA auch vom Pseudo-Krupp-Anfall erzählt. Er meinte, es kann auch in dem Alter schon vorkommen. Vorallem haben sie dann eben diese nächtlichen plötzlichen Hustenanfälle (wie Hundegebell). Wenn das nochmal auftritt, dann versuch mal mit ihr raus an die kalte Luft zu gehen (ja auch wenns grad mitten in der Nacht ist) oder reiß das Fenster mal auf. Meistens verschwindet das dann ganz schnell wieder!
Beim Krupp Anfall schwillt es oben am Kehlkopf zu, und die kalte Luft soll Wunder wirken!
Alles Gute!

Lg Melle

Beitrag von moisling1 16.01.11 - 14:02 Uhr

als wir mit ihr raus sind zum auto wars besser aber nur kurzzeitig!
haben jetzt nen notfallcortisonzäpfchen hier

Beitrag von schmerle123 16.01.11 - 14:05 Uhr

die haben wir auch bekommen. kia meinte, wenn ich mir beim nächsten mal nicht sicher bin, ob es wieder nur "normaler" husten ist oder eben dieser krupp, dann einfach das zäpfchen schieben. es ist nicht schlimm, wenn es dann tatsächlich KEIN kruppanfall war und er das zäpfchen erhalten hat. fühle mich auch etwas sicherer, seitdem wir es im kühlschrank liegen haben!!

Beitrag von hertha000 16.01.11 - 14:40 Uhr

Hallo.

Wir hatten das von Mittwoch auf Donnerstag-Nacht auch und bei uns war es ein Pseudo-Krupp-Anfall! Wir waren dann am Donnerstag gleich beim KiA und dieser hat unsere Vermutung bestätigt. Das Wetter paßte ja auch - war neblig-naß -> das "perfekte" Wetter dafür.
An Eurer Stelle würde ich zum KiA gehen und dies abklären lassen, denn dann bekommt Ihr Zäpfchen für den Notfall (falls es nochmal auftreten sollte).

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag.
hertha000 mit schlafendem Tylar und TV-schauendem Papa

Beitrag von nine-09 16.01.11 - 15:13 Uhr

Hört sich für mich auch an wie ein Pseudo Krupp.
Hat meine Tochter auch. Sie ist vorher heiser und bei Temperaturschwankungen ist das dann schonmal bei uns.

LG Janine