Wer hat sie gelesen, und sagt dass darf nicht fehlen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von agra 16.01.11 - 14:35 Uhr

huhu

ich bin grad am überlgen
mir die bücher Babyjahre und in liebe wacjsen zu kaufen?

habt ihr sie gelesen und empfehlt sie mir weiter?
und was steht so in den büchern.

danke

Beitrag von anarchie 16.01.11 - 14:55 Uhr

huhu!


Klares JA von mir!

Die Bücher helfen zu verstehen, warum babys sich verhalten, wie sie es tun...sie machen deutlich, dass eineige "Probleme" garkeine sind...

lg

melanie mit 4 Kindern

Beitrag von tiffy0107 16.01.11 - 14:58 Uhr

Huhu,

das Buch "Babyjahre" habe ich daheim. Finde es sehr gut!


LG

Beitrag von littlelight 16.01.11 - 15:29 Uhr

Ich habe nur "In Liebe wachsen" zu Hause und das kann ich absolut empfehlen, weil es hilft das Baby zu verstehen und viele Dinge einfach mal von einer anderen Seite beleuchtet werden.

LG

Beitrag von sera1981 16.01.11 - 18:51 Uhr

Hallo,
habe auch Babyjahre zuhause und finde esa klasse. Es hilft mir mich in manchen Dingen nicht so verrückt zu machen!
Ist echt zu empfehlen!
glg