Zähnewetzen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nici8 16.01.11 - 14:45 Uhr

Hallo!

Leon (1Jahr 2 Monate) hat jetzt unten drei und oben kommen zwei Zähne. Seit einiger Zeit scharbt er,(wie ein Hamster am Käfig) seine Zähne am Bettrand...Ist das normal, sollich es unterbinden, oder ihn lassen? Habe Sorge, dass seine Zähne kaputt gehen?!
Wie seht ihr das???

Lg Nici8

Beitrag von tina-mexico 16.01.11 - 16:19 Uhr

Das hat unsere Kleine ein paar Wochen lang gemacht und dann wieder aufgehört. Es ist nichts passiert und was will man dagegen schon machen. Die kleinen stehen doch eh sofort wieder am Bettrand....

Beitrag von fittine 16.01.11 - 19:07 Uhr

Hallo,

unser Felix Leon hat oben vier und unten zwei Zähnchen. Am Bett knabbert er noch nicht, aber was nicht ist, kann ja noch werden.#schwitz

Also prinzipiell denk ich auch, dass Du nicht wirklich was dagegen tun kannst. Ausser Leon vielleicht was anderes zum drauf rum beissen anzubieten. Der probiert bestimmt seine neuen Dinger aus;-). Denk aber auch, dass das bald vorbei gehn wird. Oder macht er es aus Wut oder Langeweile?

Grüße#winke

Beitrag von nici8 18.01.11 - 08:57 Uhr

Hallo!

Nein aus Wut macht er es eigentlich nicht, da macht der andere Dinge!:)
Ich werde es einfach mal weiter beobachten....vielen Dank!