Schwanger oder Darmbewegung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kira2305 16.01.11 - 14:50 Uhr

Hallo ihr lieben,ich nehm die Pille regelmäsig ,hab aber vor par Mon ne neue bekommen und nu hab ich das Gefühl ich sei schwanger, aber der Test hat schon 2 mal negativ angezeigt. Ich hab ja schon ein paar ss hinter mir und ich habe seit ein paar Tagen das gefühl immer wieder kleine Tritte zu spüren. Mein Mann denkt nich das ich ss bin er meint ich hätte mich nich verändert wie sonst und auserdem hat der Test ja neg. gezeigt. Ich hab Angst zum FA zu gehn und dann ausgelacht zu werden.
Kann es denn sein das man den Darm irgendwie regelmäßig spürt? Ich hab auch irgendwie so ein Gefühl ,hmm schwer zu beschreiben,als ob halt was im Bauch ist.
vlt könnt ihr mir ja weiter helfen ,danke fürs zuhören#torte#tasse

Beitrag von hanni2007 16.01.11 - 14:52 Uhr

Hallo

Allso wenn der Test nicht schwanger snzeigt kannst du dich bestimmt darauf verlassen.
Weil wenn du schon Tritte spürst,wäre auch HCG nachweißbar.


wärst ja dann bestimmt schon im dritten oder vierten.....Monat

Vielleicht ein Magen Darm Virus der sich anbahnt.

Lg.Miri

Beitrag von mainecoonie 16.01.11 - 14:53 Uhr

Also wenn du schon Tritte des Babys merken würdest, wärst du schon sehr weit. Ich glaube man kann das Kleine frühstens ab der 12.ssw spüren!
Und der Test muß dann auch was anzeigen! Ich denke, es sind Darmbewegungen, aber du kannst ja mal einfach zur Vorsorge gehen und nachschauen lassen, ob alles okay ist!

Viele Grüsse,
mainecoonie mit Babyboy 19+3

Beitrag von chrissytiane 16.01.11 - 14:58 Uhr

Hey Du,

hmmmm, also ich MEINE mal gelesen zu haben, dass das HCG ja wieder sinkt ab der 10. SSW weshalb auch die Übelkeit bei den meisten dann wieder nachlässt. Folglich würde ein Test danach vielleicht auch nicht mehr unbedingt was anzeigen? #kratz Wie gesagt, keine Ahnung.
Ich würde einfach mal zum FA gehen und einfach sagen, dass du dich komisch fühlst ob sie dich nicht mal durchchecken könnte.
Dann müsstest du ja nichtmal sagen, dass du denkst du könntest schwanger sein, das würde sie dann ja wahrscheinlich selbst sehen... ;-)
Aber ich denke auch nicht, dass du´s bist.
Wünscht du es dir vielleicht insgeheim? Dann spielt einem der Körper gerne mal einen Streich, so gefühlsmäßig.

Alles Gute dir!

Liebe Grüße, Chrissy

Beitrag von 2008-04 16.01.11 - 15:26 Uhr

Es sinkt zwar, geht aber nicht ganz weg.;-)

Beitrag von bine129 16.01.11 - 17:55 Uhr

Genau, der HCG sinkt wieder.
Da kann der Test auch nicht mehr pos. sein wenn man schon Tritte spührt.
Aber ob man schwanger ist kann einem dann auch nur noch der Gyn sagen.

Beitrag von morgenfrisch 16.01.11 - 15:05 Uhr

Ich hatte in dem Monat BEVOR ich schwanger geworden bin so ein komisches Gefuehl im Bauch. Dabei ist das jetzt meine erste SS und ich wusste da noch gar nicht, wie sich Kindsbewegungen anfuehlen. Aber im Nachhinein muss ich sagen, dass es genau das gleiche Gefuehl war. Keine Ahnung was das war. Geschadet hat es mir nicht. Und es ist nach ein paar Tagen wieder weg gegangen.
Vielleicht ist das bei Dir ja was Aehnliches?

Alles Gute,
morgenfrisch

Beitrag von annetteingo 16.01.11 - 15:25 Uhr

Hallo,
ich hatte diese Darmtritte vor einigen Monaten auch so schlimm, dass ich zum FA bin, weil ich dachte, ich sei SS. Es hätte zwar nicht hinkommen können, denn ich nehme meine Pille sehr regelmäßig, aber man weiß ja nie und sicher ist sicher.
Bei mir ging der ganze Spuk ca. 10 Tage und wurde auch von Tag zu Tag mehr, also war es mir die sichere Alternative, dass beim FA anzuklären.

Ich würde das an deiner Stelle auch tun, so bist du auf der sicheren Seite. Es gibt ja nun auch SS, die außerhalb der GM liegen und ich weiß nicht, wie sicher da die Test sind. Es wird dich aber definitiv niemand auslachen.

LG Annette + #schrei Nr.4 (15.SSW)