Wo gibt es schöne, qualitativ gute Kojenbetten und Tandembetten?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von anro 16.01.11 - 15:01 Uhr

Hallo...

wir waren gestern in 2 GROßEN Möbelgeschäften und haben uns die Jugendzimmer angeschaut.

Insgesamt hat uns vl 1-2 ganz gut gefallen.

Wir wollen ein Bett 90*200, aber eben kein Hochbett, toll und praktisch finden wir solche, wo

- unten drunter ein rießen großer Bettkasten ist, den man ausfahren kann, wo dann sogar ein Besucherkind mit Matraze drauf schlafen könnte

- wo es eben noch Schubläden gibt, um den Stauraum auszunutzen

Ich bin echt enttäuscht von der Auswahl. In nähren Betracht kommt die firma MONDO, auch von Paidi die "stinknormale" Liege würde gehen, ist nur recht langweilig von der Aufmachung.

LG anro

Beitrag von 3wichtel 16.01.11 - 16:27 Uhr

Vom dänischen Bettenlager gibt es ein gutes Tandembett:

http://www.daenischesbettenlager.de/shop/tandembett-timo-weiss-lackiert.html


Gibt´s in weiß, natur oder natur lackiert.

Beitrag von engelchen28 17.01.11 - 10:32 Uhr

ich finde dieses bett qualitativ nicht gut. ist total klapperig, vor allem der rollauszug...!

Beitrag von 3wichtel 17.01.11 - 10:52 Uhr

#kratz

Wir haben das Bett seit 3 Jahren und bei uns klappert nichts.

Hält super und wird (natürlich ;-)) täglich genutzt.

Beitrag von rinni79 16.01.11 - 19:18 Uhr

Hallöchen,

wir waren auch auf der Suche, unser Kurzer hat zu Weihnachten ein Neues Bett bekommen: dieses da, nur das wir es noch lasiert haben in Erle, da es zu seinen vorhandenen Möbeln passen sollte.

LG.CO.

http://www.baur.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/Baur-BaurDe-Site/de_DE/-/EUR/BV_DisplayProductInformation-ProductRef;sid=IAUOwLNBuUZQwP5yFNO1qd9L4lMYNenaFChWtAd5R96TnKTtQekawn6D7GkzjA==?ls=1&ProductRef=AKL13142575%40Baur-BaurDe&SearchBack=-1&SearchDetail=true&ShopID=sh16640023sp13142576&pars=%26query%3Dbett%2B90x200%26inputQueryTerm%3Dbett%2B90x200%26searchandbrowse%3D0%26searchColor%3D%26targetGroup%3D%26category%3DStorefront%26manufacturer%3D%26page%3D0%26minPrice%3D%26maxPrice%3D%26sortType%3D1&searchTerm=bett+90x200

Es ist sogar reduziert !

Das: http://www.daenischesbettenlager.de/shop/lara-kojenbett-weiss-gewachst.html

ist keine gute Qualität dagegen, das kann man sich ja im Geschäft (wenn ihr habt) ja mal anschauen. Das oben ist dickeres Holz und auch der Schubkasten, hat einen festen Rahmen, die Schubladen auf Schienen...schaut einfach besser aus !

Beitrag von 3wichtel 17.01.11 - 10:53 Uhr

Wir haben das Bett vom Dänenlager und sind mit der Qualität total zufrieden!

Wir haben das Bett seit 3 Jahren im Einsatz und können nichts negatives sagen...

Vielleicht ist das Vorführmodell nicht gut aufgebaut gewesen???

Beitrag von asile 17.01.11 - 08:53 Uhr

Hallo,

meine große Tochter hat dieses:


http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/50080315

( Hemnes )

Unten sind große Schöbe dran ( sehr viel Stauraum) und man kann das Bett ausziehen und dann passen locker 2 Erwachsene rauf.

Gruß asile

Beitrag von engelchen28 17.01.11 - 10:34 Uhr

über dieses bett haben wir auch nachgedacht, sind aber zu dem entschluss gekommen, dass es äußerst unpraktisch ist, die 2. matratze zu lagern...in einem regulären tandembett liegt die 2. matratze ja auf einem lattenrost. hier ist es aber so, dass man die 1. matratze immer im keller / auf dem dachboden oder eben als tobematratze im kinderzimmer zwischenlagern muss, bis sie zum einsatz kommt...

Beitrag von asile 17.01.11 - 10:42 Uhr

meine tochter hat 2 "dünne" matratzen übereinander,wenn Besuch kommt, dann werden sie auseinandergelegt.

Beitrag von engelchen28 17.01.11 - 10:30 Uhr

hier: www.kindermoebel24.com!
sophie und paulina haben jeweils ein tandembett davon. sieht super aus, ist qualitativ hochwertig und kostet nicht die welt.
man kann entweder mit rollauszug oder schubladen o.ä.!
wir haben einen rollauszug, den mein mann mit wenigen handgriffen zu einem vollwertigen bett umgebaut hat (boden raus, günstiges rollrost rein, matratze drauf). so können die mädchen im jeweils anderen zimmer übernachten, freunde können über nacht kommen oder - wenn ein kind krank ist, können mama / papa dort mit übernachten. wir sind sehr begeistert.
lg
julia

Beitrag von anro 18.01.11 - 16:25 Uhr

Hallo Julia,

hab mir die Seite mal angeschaut.

Habt ihr so ein Kieferbett in natur bzw. weiß lackiert mit einem großen Auszug?

In Buche gibt es das wohl nicht, oder?

Was habt ihr denn dann an Schrankmöbeln dazu, so dass das Zimmer stimmig ausschaut?

LG Anro