PDA trotz Karies

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lovedragon 16.01.11 - 15:58 Uhr

Hallo zusammen ich bin in der 37ssw mein termin ist am 09.02.2011 habe ein wenig angst weil ich 12 zähne voll mit Karies habe kann ich die PDA nehmen?? #bitte#schwitz

Beitrag von sweetfrog 16.01.11 - 15:59 Uhr

WQieso soll man keine PDA bekommen wenn man Karies hat?

Beitrag von pegsi 16.01.11 - 15:59 Uhr

Gibt es da einen Zusammenhang?

Die PDA kriegst Du doch nicht in den Mund, sondern in den Rücken. Hat aber oft immense Nebenwirkungen, da solltest Du mal googeln, bevor Du Dich dafür entscheidest. Hatte selbst so eine vermurkste PDA, war kein Spaß!

Beitrag von runa1978 16.01.11 - 16:00 Uhr

Öhm, ja, warum denn nicht?

Aber warum warst Du nicht schon längst beim Zahnarzt?? #kratz

Gruß

Runa

Beitrag von lovedragon 16.01.11 - 16:33 Uhr

#zitter die wollen erst was machen wenn der kl da ist.

Beitrag von mamaneuburg 16.01.11 - 16:50 Uhr

Aber so starke Karies entwickelt sich doch nicht von heute auf morgen... #kratz

Beitrag von almostmama 16.01.11 - 16:09 Uhr

Kein Sinn!!!#kratz

Termin beim Zahnarzt machen!!!

Beitrag von 2008-04 16.01.11 - 16:11 Uhr

12 Zähne karies#schock schonmal was vom putzen gehört?

Wie schion gesagt wurde, bekommste die pda in den rücken und nicht in dem mund.

Beitrag von raketemitbaby 16.01.11 - 16:26 Uhr

Würde auch sagen fast dich ans Herz und ab zum Zahnarzt.
Der kann dir auch gleich sagen ob dies Schädlich wäre oder nicht mit der PDA.
Aber davon ab gesehen musst Du 2 mal zum Zahnarzt in der SS (Normalerweise).... Zur Kontrolle!
Oder Frag deine FÄ! die müsste sowas ja auch wissen.
Nur ich kenne dich nicht, ich werde Mir kein Urteil darüber erlauben ob Du dir die Zähne regelmäßig mutzt. Finde mansche Aussagen hier auch unmöglich!

Mach dir nichts draus, Ich Drück dir die Daumen.#winke

Beitrag von lovedragon 16.01.11 - 16:30 Uhr

Naja Angst vorm Zahnarzt der will meine zähne erst nach der geburt fertig machen.#heul
Und habe vor meine schwangerschaft stark alk und drogen genommen,von alleine aufgehört als ich erfahren habe das ich in der 7ssw bin.

Beitrag von sweetstarlet 16.01.11 - 16:35 Uhr

und das erzählst du hier noch so offen #kratz hört sich an wärst stolz drauf

Beitrag von raketemitbaby 16.01.11 - 16:40 Uhr

#contraMal im ernst wie kann man so ein Blödsinn schreiben!!!! Von wegen Sie wäre stolz. Also im ernst Sie hat damit aufgehört und statt Ihr mut zu zureden bekommt sie solche Dummen Kommentare.... Versteh ich nicht. Und finde solche Aussagen sehr Schade. Denn niemand kann sich in der Lage rein versetzen was Sie durchmachen musste. Ich Denke mal sie ist keines Wegs Stolz drauf.

Beitrag von germany 16.01.11 - 17:08 Uhr

Sehe ich genauso! Ich gebe aucvh offen zu das ich mit meiner Esstörung stark zu kämpfen hatte/habe und ich denke, dass man durchaus dazu stehen kann, wenn man Probleme hat/hatte. Man muss ja nicht so tun als wenn die Welt aus rosa roten Blümchen bestehen würde, denn so ist es ja nun mal nicht.

Beitrag von kelasa1 16.01.11 - 17:02 Uhr

Das sie wegen dem Würmchen aufgehört hat...DARAUF KANN SIE AUCH STOLZ SEIN!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von raketemitbaby 16.01.11 - 16:35 Uhr

Ganz großen Respekt das Du mit der Scheiße aufgehört hast. Ist doch ein Klasse Anfang, und das mit die Zähne wirst Du auch schaffen #pro
Falls Du Angst hast frag nach ob dich jemand begleitet. Aber wie schon gesagt das Du nun Karies hast dürfte keine Negativen Auswirkungen haben auf der PDA. Bin aber kein Arzt, es wäre besser wenn Du dich da an deine Ärztin wendest.

Viel Glück für dich und dein Bauchzwerg#klee

Beitrag von 2008-04 16.01.11 - 16:39 Uhr

das soll man so einfach glauben, so locker wie du das schreibst?

Beitrag von sweetstarlet 16.01.11 - 16:41 Uhr

daher hab ich ich des auch geschrieben, hab mir die vk angeschaut

Beitrag von babyinside06.2011 16.01.11 - 16:34 Uhr

Ich kann dich gut verstehen.
Bei mir ist es nur 1 Zahn, aber Zahnarzt geht bei mir garnicht.
Hab eine echt Phobie, mit Kreislaufzusammenbruch auf dem Zahnarztstuhl usw...
Werde mir meinen wohl erst nach der Ss den Zahn machen lassen können.

Lass aber wenigstens mal reinschauen, vieleicht kann man ja bei so vielen Zähnen auch unter Narkose etwas machen lassen ... wenns Krümel da ist.

Geb nix auf dumme Antworten.

Du warst ehrlich, da braucht man keine Zahnputzermahnung und oft hilft das auch nicht, wenn man anfällig ist.