Kann ich die Mens durch reine Willenskraft aufhalten?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von urchin 16.01.11 - 17:18 Uhr

#rofl Das ist naemlich so ungefaehr, was mein Freund zu dem Thema sagt: Dass sie nicht kommt, weil ich zu viel darueber nachdenke #kratz Also mit dem kann ich da nicht wirklich drueber reden #schmoll
Also hab ich mir gedacht, ich werd mal meinen Mist hier posten und schauen, ob ich hier ein paar einfuehlendere Antworten kriege:
Vorgeschichte und ZB sind in meiner VK
Die aktuelle Situation sieht so aus: Ich ahne eigentlich schon seit drei Tagen, dass ich wieder nicht schwanger bin: Die Tempi duempelt knapp ueber der Coverline rum, meine Brueste tun weniger weh und ich fuehl mich unschwanger.
Ich hab diesen Zyklus auch versucht, meinen Mumu zu beobachten. Am Mittwoch war er noch weit oben und fest, seit Donnerstag fuehl er sich ganz seltsam an - weich mit einem festen inneren Kern. Am Donnerstag hab ich gedacht, ok er ist dabei sich zu oeffnen weil die Mens kommt. Meine Zyklen sind immer zwischen 25 und 27 Tage lang, das haette also gepasst. Aber seitdem hat es sich nicht veraendert. Er ist immernoch innen hart und aussen ganz weich. Sind hier vielleicht ein paar Mumu- Spezialistinnen, die das deuten koennen? Ist doch richtig, dass er fuer die Mens ganz weich werden muesste, oder?
Bei meinen Mumu- Beobachtungen hab ich auch noch was anderes gesehen: Am Donnerstag und Freitag (ZT 24 und 25) war mein ZS rosa, also da war eine Spur frisches Blut. Das war so wenig, dass ich es nichtmal auf dem Toipi gesehen hab. Ohne die Mumu- Beobachtungen haette ich es gar nicht gemerkt. Am Donnerstag hab ich gedacht, ok morgen gehts also los, die Pest kommt. Ich hab mich damit abgefunden, schon mal ein neues Zyklusblatt angelegt, neue Ovus bestellt und ein tolles neues Thermometer gekauft... weil wenn man die Dinge nicht positiv sieht, ist das Leben ja beschissen! Am Freitag wieder rosa ZS, wieder nicht genug um das Blut beim Abputzen zu sehen. Und dann seit gestern - nichts mehr! #gruebel #kratz
So, jetzt ist heute NMT. Die Tempi ist immernoch wo sie seit einer Woche ist. Und von Mens keine Spur! Deswegen hab ich heut mal nen SST gemacht (einen 25er). Und der war natuerlich negativ #aerger Aber eigentlich hab ich das ja vorher gewusst... oder auch nicht...
Trotz allem die Frage bleibt: Wo bleibt die Mens? Und muss ich dem SST jetzt glauben oder nicht? Ich hab die Warterei so satt. Das macht mich voellig irre!!!!!

Beitrag von feroza 16.01.11 - 17:30 Uhr

"Sind wir nicht alle ein bisschen ....kirre???" :-p ;-)

Uns macht alle das warten verrückt....

Und Deinem Mann sag mal:

"Schatz, ich hab Dir ein neues Auto bestellt, mit jeglicher Ausstattung, die Du je wolltest... WANN es geliefert wird... Tja, Da musst Du Dich in die Garage stellen und darauf warten... kann aber auch bis zu einem Jahr dauern... Kann aber auch direkt um die Ecke kommen!! Aber Schatz... mach Dich nicht verrückt... es wird schon irgendwann kommen... "

... oder so ähnlich.... :-p

(versteht keiner falsch, das ich ein Baby mit nem Auto gleichstelle)

Beitrag von urchin 16.01.11 - 17:34 Uhr

#rofl #rofl #rofl
Der Vergleich mit dem Auto ist echt gut. Mal schauen vielleicht kapiert er es ja so!

Beitrag von feroza 16.01.11 - 17:57 Uhr

:-p;-)

Beitrag von minuuh 16.01.11 - 17:32 Uhr

Hi,

Du machst Dich ja völlig verrückt #kratz!

Du bist doch kein Uhrwerk, dass auf die Sekunde genau geht! Die Mens kann auch mal ein Paar Tage später kommen. Deshalb hälst Du sie noch lange nicht mit "reiner Willenskraft" zurück...

Versuche Dich zu entspannen.... es wird schon noch klappen.

Zykluskurzve sieht leider eher nach Mens aus... aber der Zykus ist er dann rum, wenn sie eintrudelt. Begrüße sie freundlich! Denn es zeigt Dir, dass Dein Körper gesund ist!

Viel Glück

Beitrag von urchin 16.01.11 - 17:46 Uhr

Danke Minuuh! Ich werd versuchen etwas lockerer zu sein. Und ich werd die Mens freundlich begruessen. :-)

Beitrag von assinello 16.01.11 - 17:49 Uhr

Hey, heul dich ruhig mal richtig aus - das ist NORMAL! Ja, du bist kein Uhrwerk -aber du darfst auch ungeduldig sein -es ist ja schließlich zum Nervenzerreißen das ganz Gewarte!
Ich habe die Warterrei auch schon so satt -kann schon gar nimmer einschlafen und bin völlig unausstehlich!

Ich hoffe es klappt ganz ganz bald bei dir!

Fühl dich fest GEDRÜCKT#liebdrueck - in 2-3 Tagen MUSST du mehr wissen (das ist noch ewig.. aber plötzlich weißt du´s)

.. und sollte die Mens kommen - der 1. Teil der Warterei (also bis zum Eisprung) ist ja ganz nett durch das viele Üben #schwimmer

LG Assinello#winke

Beitrag von urchin 16.01.11 - 17:52 Uhr

Hi Assinello!
Du hast ja so recht! Und Danke fuers Druecken #liebdrueck das hab ich echt gebraucht!
Vielleicht kann ich ja schon morgen mein neues ZB anfangen...