Ich habe Angst woher kommen die Blutungen und Schmerzen??

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von feuermelder1983. 16.01.11 - 17:19 Uhr

Hallo,

ich habe von ZT5 bis ZT8 50 IE Puregon gespritz.
Am ZT7 war ich in der KiWu Praxis zum US, ich hatte nen Folli von 11,7mm und die Schleimhaut war bei 5,5mm.
Am ZT9 war ich bei meinem FA zum US, da hatte ich einen Follio von 2,1cm und die Schleimhaut war 7mm
Der Clearblue Monitor hat am ZT9 den ES#ei schon früh angezeigt aber die KiWu Praxis meinte das wir trotzdem mit Brevactid 5000 IE den ES auslösen sollen.
AnZT9 (13.01.11) um 19:00 Uhr habe ich dann das Brevactid 5000 IE gespritzt.

GV hatten wir am Mittwoch (ZT8 12.01.11 ),am Donnerstag (ZT9 13.01.11) und am Freitag (ZT10 14.1.11).

Gestern war ich dann noch mal beim FA zur Kontrolle (der hat auch SA Sprechstunde). Der FA meinte das der ES war und das die Schleimhaut bei 8.6mm sein. Wir sollen am Abend noch mal GV haben.

Am abend hatten wir wieder GV leider in bischen "wilder", hatte auch Schmerzen dabei und meine Blase war voll #hicks

2 Std. nach dem GV war ich auf der Toi und bemerkte beim abwischen das ich Blutungen hatte. #schock Ich schaute am Muttermund ob da auch Blutungen sind und es war alles voll (Soryy für die genaue Beschreibung :-[ #hicks

Wir sind dann nachts bzw. früh (02:30 Uhr) ins KH gefahren da ich mir doch sorgen machte #zitter. Im KH machte die FÄ einen US und meinte das die Schleimhaut bei 8,8mm wäre und das sie im US ein wenig Flüßigkeit sieht was die Blutung sei. #kratz

Woher die Blutung jetzt genau kamem das konnt Sie mir leider nicht genau sagen #gruebel nur das es noch nicht die Periode ist (bin ja erst ZT11 bzw. ZT12). Sie sagte noch das der linke Eierstock ein bisschen überstimuliert ist. Die FÄ schickt mich dann wieder heim und meinte es hört von alleine wieder auf #kratz

Auch heute noch habe ich Blutungen beim Abwischen und der ganze Muttermund ist voll. Seit heute Nachmittag habe ich starke Nierenschmerzen und Bauchschmerzen #heul.
Ich habe jetzt eine Tablette genommen und es ist ein wenig besser geworden.

Aber ich mache mir echt Sorgen woher die Schmerzen kommen und vorallem die Blutungen kommt #zitter, da ich ja erst ZT12 bin und am ZT9 der ES#ei ausgelöst habe, kann es ja nicht schon die Periode sein?! #kratz

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen und sagen woher die Schmerzen und die Blutungen kommen. Vll. könnt ihr mir auch sagen was ich jetzt tun soll? Den die Schmerzen sind ziemlich stark :,( Und das KH wird nichts machen.
In die KiWu Praxis komme ich morgen auch net weil ich bis abends arbeiten muss und die 2 Std. fahrt entfernt ist #schmoll


Lg. Melanie

Beitrag von skea 16.01.11 - 18:16 Uhr

Hallo
Vielleicht war ja dein angebliches Follikel eine Zyste die jetzt abgeht. Dieser Zyklus ist ja sowieso irgendwie komisch.

Nur leider sind wir hier immer noch keine Ärzte und man darf sich auf Aussagen die gemacht worden sind.. Vorallem in solchen Fällen nicht 100% verlassen. Wenn du also Angst hast es ist was schlimmes geh nochmal ins Krankenhaus abweisen dürfen sie dich meines Wissens nicht.

Gute Besserung

Beitrag von sweetys 16.01.11 - 18:19 Uhr

@skea: kann man dir gar keine nachricht schreiben, wollte dich was fragen wegen deinem letzten beitrag in forum wegen Pisci!?

lg sweetys

Beitrag von sunny1184 16.01.11 - 18:22 Uhr

Hi ihr,

ja skea, wollte dich auch schon anschreiben.

Nur geht das nicht?!

LG Sunny

Beitrag von katici 16.01.11 - 18:49 Uhr

ES kann auch sein, dass ein Gefäß verletzt wurde, beim GV. Zumal durch die Stimu und das Auslösen der Mumu sehr gut durchblutet wird. Da kann es schonmal zu kleineren Bltungen kommen. Was aber bestimmt keine Auswirkungen auf den Erfolg hat.
Am Muttermund solltest du jetzt aber nimmer rumfummeln.Das kann nur eine unnötige Infektion auslösen!
Viel Erfolg
Katici