Ich halt die Warterei kaum mehr aus...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von assinello 16.01.11 - 17:59 Uhr

Mädels, viele von euch sind schon so viel erfahrener als ich... ich mess die Temp jetzt zum 1. mal und bin schon teilweise um 2 Uhr (und um 4 und um 5...) wach und grapsch nach dem Thermometer...

aber wie "interpretiert" man jetzt die Kurve??

was meint ihr?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/939604/559047

LG, Assinello#winke

Beitrag von tattoo-freak 16.01.11 - 18:00 Uhr

Sieht nicht schlecht aus...Da deine Tempi noch oben ist...ich drück die Daumen !

Beitrag von urchin 16.01.11 - 18:07 Uhr

Die Kurve sieht schoen aus. Ganz klarer Tempi- Anstieg, keine uebermaessigen Schwankungen,...
Aber wirklich spannend wirds eh erst 1-2 Tage vor NMT. Wenn sie dann nicht faellt kannst Du Dir begruendet Hoffnung machen. Ich weiss eine Woche kann grausam lang sein. Aber es geht rum!
Viel Glueck #klee

Beitrag von gobiam 16.01.11 - 18:08 Uhr

Hallo
Mal so ne Frage, da du ja manchmal um 2, 4 und 5 Uhr und dann um 7 fürs ZB misst - ändert sich denn da die Tempi?
Interessiert mich mal...
Danke

Beitrag von assinello 17.01.11 - 16:53 Uhr

Nein, ich messe die Temp immer so zwischen 6Uhr und 7 Uhr - aber ich wache in der Nacht schon mal um 3 Uhr auf und grabsche völlig übernächtig nach dem Thermometer (meist geht´s mir aber auf bevor das Piepsen ertönt ist, dass es noch mitten in der Nacht ist... ;-)).

LG Assinello

Beitrag von majleen 16.01.11 - 18:09 Uhr

Sieht normal aus. Leider ist der Anstieg nach dem ES ganz normal und ist auch bei Zyklen ohne GV zu sehen. ;-)

Viel Glück #klee