Gebärmutterhals verstrichen ?? Was heißt das?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tabea669 16.01.11 - 18:12 Uhr

Hi,
Frage steht ja schon da. Meine Ärztin sagte das bei der letzten Untersuchung (falls ich das richtig in Erinnerung habe). Muttermund ist wohl noch zu.
Was heißt das denn eigentlich genau?
Lg,
Tabea

Beitrag von julimond28 16.01.11 - 18:44 Uhr

Das heißt er ist praktisch nicht mehr da!!! Wenn der Muttermund jetzt noch aufgeht ist es ein geburtsreifer Befund!
lg

Beitrag von schnaddel79 16.01.11 - 18:45 Uhr

Hallo Tabea!

Das würde bei mir runtergehen wie Öl... Bist ja auch 38. SSW! Der GMH der meist bei 4 cm liegt auch mal mehr oder weniger ist bei dir auf. Der bildet während der SS einen längeren Weg. Köpfchen liegt wahrscheinlich schon tief / fest im Becken oder? Das Baby rutscht nach unten... Es muß sich jetzt nur noch der Mumu öffnen und dann könntest du schon bald dein Baby im Arm halten.

LG und alles Gute
Schnaddel mit Jeremy 6 und Babyboy 35. SSW inside#winke

Beitrag von steffivr 16.01.11 - 19:05 Uhr

Hi, heißt zwar du hast keim GMH mehr aber bedeutet nichts;))ich hab glaub ich schon mind. 4-6 wochen de Befund GMH verstrichen und mumu 1cm offen;)und warte immer noch auf mene Tochter;)))ein Vorteil ist das lt meiner hebamme-das dann wohl die eröffnungsphase schneller gehen kann da du ja schon vorarbeit geleistet hast;))
lg steffi + tabea inside et-6