Brauche eure Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von muko 16.01.11 - 18:14 Uhr

Hallo mir ist heute etwas ganz ganz blödes passiert!

Bin jetzt in der 9. SSW und muss so Zäpfchen gegen Blutungen in die Scheide einführen, dabei habe ich mich mit meinen Fingernagel total gepickst und hat auch gleich fürchterlich geblutet, davor war aber gar gar nichts an Blut.

Mein Mann sagt ich mache mir viel zu viele Gedanken, ich habe auch richtig gemerkt wie es mir wehgetan hat.

Gehe morgen gleich zum Arzt. Mein Mann lacht mich schon total aus.

Habe einfach totale Angst, da ich im August 2010 in der 8. SSW eine Fehlgeburt hatte.

Was meint ihr?

Beitrag von corinna.2010.w 16.01.11 - 18:17 Uhr

huhu

ich denke deswegen führst du keine FG aus, sondern du hast dich gepieckst un dein UL ist nun mal in der SS sehr empfindlich , da kann es schon mal zum bluten kommen.

das nächste mal schööön vorsichtig !

würd ich beim nächsten mal ansprechen oder morgen mal anrufen un denen es so erklären :)

lg
corinna
15ssw

Beitrag von arelien 16.01.11 - 18:19 Uhr

Huhu..

Gaaaaanz Ruhig..

Also wenn du es gemerkt hast das du dich selber verletzt hast wird es wohl auch so sein. Ist schliesslich alles um einiges besser durchblutet daunten wie vorher. Ich würde mich deswegen nicht gleich verrückt machen..Eben bisschen abwarten ob es aufhört oder weiter blutet. Wenn du dir zu große Sorgen machst ruf morgen bei der FA an..Wenn es natürlich dolle weiter blutet würde ich lieber einmal drauf schauen lassen..Aber in der Ruhe liegt die Kraft( ja ja ich weiss leichter gesagt als getan)

Beitrag von muko 16.01.11 - 18:22 Uhr

Vielen vielen Dank für die Beruhigenden Worte und die schnelle Anwort, vielleicht mache ich mir wirklich zu viele Gedanken, hat eh schon wieder aufgehört und sind noch ganz ganz ganz ganz leichte Schmierblutung (wenn man sichs einbildet) aber dieser Schock immer.

Beitrag von corinna.2010.w 16.01.11 - 18:23 Uhr

huhu

ach klar würde jeden schocken.
aber mach dir kein kopf. wenn es einfach so geblutet hätte wäre es doch schlimmer.

das nächste mal schön konzentrieren un vorsichtig :)

was denkst du was da an blut durchpumpt wird:)