Von der Babyschale zum Fußsack

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von spatzi10 16.01.11 - 19:14 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Wir mussten jetzt zum Fußsack wechseln.

Wie legt ihr euren Kleinen denn da rein?

Bei unserem Modell (Teutonia Cosmo) muss man den Fußsack an dem Buggy-Gestell fixieren.
Ich habe den Kleinen jetzt auch angeschnallt im liegen-ist das so gedacht?#kratz (Finde dass da sehr wenig Platz nach obenhin am Kopfende ist und allgemein empfinde ich die Gurte sehr stramm... .
Ohne anschnallen kommt mir irgendwie unsicher vor... .

Mich würde interessieren wie das bei euch ist?!

Danke für Antwort!

LG,
spatzi10 & #baby (22 Wochen)

Beitrag von zwillinge2005 16.01.11 - 19:43 Uhr

Hallo,

welchen Babyaufsatz hattest Du denn? Eine Softtragetasche, eine Vario Tasche oder welche? Es wundert mich, dass Ihr jetzt schon wechseln musstet.

Unsere Maus hat 8,5 Monate in der Sofftragetasche von TEUTONIA gelegen. (Bis letzten Montag).

Im Sportaufsatz musst Du das Kind selbstverständlich anschnallen oder Du kaufst die TEUTONIA "Liegeflchenverlängerung". Das ist ein Rand, der aus dem Sportwagenaufsatz einen Babyaufsatz macht.

LG, Andrea

Beitrag von spatzi10 16.01.11 - 20:04 Uhr

Hi Andrea!

Danke für die Antwort!
Wir haben die Vario Tasche. Aber das wundert mich jetzt auch... 3,5 Monate Unterschied ist schon viel! Aber er kann die Beine in der Tasche nicht mehr lang machen!

LG

Beitrag von zwillinge2005 17.01.11 - 09:42 Uhr

Hallo,

hast Du Dein Kind und die Innenmasse der Tasche mal gemessen?

Unsere Tochter ist knapp 75 cm und die Innenmasse etwas mehr als 75. Und komplett ausgestreckt liegen die Kinder eher selten. Aber sie passte jetzt wirklich nicht mehr rein - wobei es sie wahrscheinlich immer noch nicht störte - sie muss da allerdings eh seltn rein, da ich viel lieber auf dem Rücken trage (mit Ergo und Tragejacke).

LG, Andrea