Wann kann ich testen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sophiechen2004 16.01.11 - 19:18 Uhr

Guten Abend,

ich habe am kommenden Samstag den 22.1. NMT und hibbel schon ganz gewaltig darauf hin zu!!!#schwitz Dann bin ich bei ES + 14 ... wann kann ich eurer Meinung nach denn testen??? Meint ihr, ich kann es bereits am Dienstag wagen? Bin heute bei ES + 8 und habe seit Tagen schon Ziehen und Stechen im Unterleib sowie einen Tag als ich einen kleinen Tropfen Blut im Slip hatte.

Was meint ihr?

LG

Simone

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/629621/558994

Beitrag von zuckermaus-91 16.01.11 - 19:21 Uhr

warte lieber bis NMT oder noch besser bis NMT+2

aber vorher noch nicht, das gibt nur große enttäuschungen...

liebste grüße

caro+bauchkrümel(8ssw)

Beitrag von majleen 16.01.11 - 19:23 Uhr

Ich würde auf gar keinen Fall vor NMT testen. zB ist ja auch nicht aussagekräftig. Wo, wann ud wie lange misst du?

Beitrag von lovesaloniki 16.01.11 - 20:04 Uhr

Laut Clear Blue kann man ja 4 Tage vor NMT testen, aber da waren es nur 51% der richtig angezeigten Ergebnisse. Bei 3 Tagen vor NMT waren es schon 82%.
Ich habe auch am 22. meinen NMT und werde aber am Mittwoch testen. 82% is schon recht gut und den einen Tag übersteh ich auch. *g*

LG

Beitrag von lebenslichter 16.01.11 - 20:24 Uhr

Hallo,

ich habe in dieser ss bei ES+8 positiv getestet. Aber so früh würd ich dir jetzt nicht raten, frühestens bei ES+12, und dann naürlich nur mit nem frühtest.

Lg,
Lebenslicht