Hab ein bisschen Angst!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von emeliestb 16.01.11 - 19:28 Uhr

Hallo ihr Lieben,

vielleicht werdet ihr über mich Lachen....
Vorgeschichte, ich hab ne Angst und Panikstörung mit Hypochondrie!

Mit gehts seit Mittag überhaupt nicht gut. Bin total müde, habe Kopf-und Gliederschmerzen. Jetzt habe ich unter den Achseln Fieber gemessen und habe da 37,3.
Ich weiß, das ist noch nicht so hoch, aber normal ist bei mir 36,8.

Da ich auch noch ne Allergie gegen Paracetamol habe, hab ich nun totale Panik, dass das Fieber noch weiter steigt. Hab auch total Angst ne Grippe (
Schweinegrippe) zu bekommen.

Ich weiß, das ist alles ziemlich schwer zu verstehen! Trotzdem danke für's Lesen!

Könnt ihr mir vielleicht ein wenig die Angst nehmen? Gibt es noch andere Fiebersenker die ich nehmen darf?

Liebe Grüße

Sabine

Beitrag von runa1978 16.01.11 - 19:33 Uhr

Liebe Sabine,

wenn Du Deine Krankheit schon erkannt hast, hast Du einen Therapeuten? Kannst Du diesen bei akuten Schüben anrufen? Er weiss wohl am besten, wie er Dich wieder "runter" bringt.

Es ist leider so, daß wir uns aktuell in einer "Grippe"-Zeit befinden. Jedoch haben die meisten ja nicht die echte Grippe sondern "nur" einen grippalen Infekt. Ist zwar genauso unschön, aber lange nicht "lebensbedrohlich".

Versuche Dich warm zu halten, trinke einen schönen Tee und mache, wenn das Fieber weiter steigt, zu Deiner Beruhigung, Wadenwickel. Und dann ab ins Bett mit Dir. Wenn es Dir morgen früh immer noch nicht besser geht, ab zum Onkel Dr.!

Gute Besserung

Runa

Beitrag von lalelu-86 16.01.11 - 19:34 Uhr

hey
fiebersenke erst ab 39grad nehmen. vorher ist fieber nicht schlimm.
laut meinem FA darf man auch eine ibu am tag nehmen, aber ich würde an deienr stelle im falle des falles morgen noch mal bei deinem FA anrufen und nachfragen.
lg

Beitrag von eve2004 16.01.11 - 19:36 Uhr

hallo #winke

ALso jetzt mach dich nicht soooo verrückt, 37,3 ist nicht mal ansatzweise Fieber, sondern leicht erhöhte Temperatur und deine Körpertemperatur ist auch nicht jeden Tag gleich hoch! Ich habe auch zwischendurch mal etwas über 37 und dann wieder 36 und noch was!

Klar ist es für dich jetzt nicht einfach die Angst einfach an die Seite zu schieben! Und das mit der Grippe ist halb sol wild, wenn es wirklich eine werden sollte geh zum arzt der wird dir sagen was du machen kannst und was nicht!Aber schweinegrippe wirst du sicher nicht haben! Mach dich nicht sooo verrückt, nur weil in den medien wieder alles so aufgebauscht wird mit dem Thema!

Was du anstelle von Paracetamol nehmen kannst, kann ich dir leider nicht beantworten,aber bestimmt dein Hausarzt ;-)

Liebe Grüße
Eve 36.SSW

Beitrag von peppermind 16.01.11 - 19:38 Uhr

Hallo Sabine,

NOCH hast Du ja nicht mal Ansatzweise Fieber! Und wenn es doch noch ansteigt, versuchs mit Wadenwickeln und Lindenblütentee. Oder homöophatischen Globulis (zB. Belladonna D6) Oder Pulsatilla D6 ist ein gutes Mittel gegen innere Unruhe und Anspannung...

Mach Dich nicht verrückt und wenn Du unsicher bist, geh morgen gleich zum Doc...

LG Pepper#winke

Beitrag von sunnymaus2 16.01.11 - 19:43 Uhr

hey sabine
du brauchst keine angst haben wenn du schwanger bist liegt doch deine tempi sowieso deswegen genau in diesem bereich habe seit ich schwanger bin immer so um 37,5 bis 37 das ist bei der körperleistung in der schwangerschaft normal...
bist also nicht krank sondern gesund schwanger:-) #huepf
lg. jule

Beitrag von kathie78 16.01.11 - 19:48 Uhr

Hey Sabine,

mach dir einen schönen heißen Tee, pack dich warm ein. Fieber ist ja erstmal nichts Schlimmes, warum es gleich senken wollen. Eine intakte Schwangerschaft kann prima damit umgehen.

Wenn du so eine Angststörung hast, geh am besten gleich zum Arzt, damit der feststellen kann, ob du überhaupt eine Grippe hast oder nur die Symptome, weil du so viel davon gehört hast. Es gibt Menschen die entwickeln Fieber und haben körperlich überhaupt nichts, was das verursachen könnte.

Also gute Besserung und #cool bleiben

Kathie