der Kummer mit dem Namen...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mianadine2008 16.01.11 - 19:33 Uhr

Guten Abend zusammen,

ich bin am verzweifeln, ich dachte mein Mann würde meine Namensvorschläge gut finden und jetzt stellt sich raus das er beide Namen ok findet, aber unsere Tochter nicht so nennen möchte...:-[

Es kommen aber leider auch keine Gegenvorschläge von ihm.

Ich hatte mich schon so auf den Namen#verliebt Lenia#verliebt eingeschossen und nun fällt es mir super schwer einen anderen Namen zu finden.#gruebel

Habt Ihr vielleicht eine Idee, unsere beiden Großen heißen Marc und Mia und der Name sollte auch zu den anderen beiden passen.

Ich sag schon mal#danke für Eure Vorschläge.

Nadine

Beitrag von sallyluna 16.01.11 - 19:37 Uhr

Hach dein Mann hat aber irgendwo Recht!
Lenia, Lenya ist wieder so ein Modeding.

Ich fände zu Marc und Mia passen Mila, Maxie, Marie, Merle, Meike usw.
Drei M´s zu haben ist schon süß oder? Was anderes würde dann so abgehackt klingen.

Beitrag von mianadine2008 16.01.11 - 19:49 Uhr

Mein zweiter Namensvorschlag war MALIN, aber da ist das immer so eine Sache mit der Aussprache und MALINA (Marc´s Vorschlag) finde ich irgendwie nicht so stimmig...

Beitrag von sina236 16.01.11 - 22:05 Uhr

ich fände auch drei M´s total süß. wie wäre es statt malina mit

melina
milena #herzlich
merle
maxima
mira
manja
moana
marlene (mit gesprochenem e am ende)
mariana
mila
mina
miriam
mieke

Beitrag von kleine-mama87 16.01.11 - 20:03 Uhr

Huhu! :-)

Ich kenn das,bei meinen Freund und mir war es genauso. Die Namen,die ich schön fand,war er absolut dagegen... #augen

Bis ich dann auf "den Namen schlechthin" gestoßen war,den er auch erst nicht wollte,ich ihn aber nach 2 Monaten dann doch noch überzeugen konnte. #huepf

Also vieleicht einfach mal am Ball bleiben. #schein

Habe gerade in deiner VK gesehen,das die beiden Großen jeweils einen Zweitnamen haben. Vieleicht kannst du dich mit deinen Mann darauf einigen,Lenia als Zweitnamen zu nehmen.

Ansonsten würd ich auch einen Namen wählen,der wie bei den Großen auch mit M anfängt,wie zum Bsp.:

Maja
Michelle
Manuela
Mandy
Miriam
Melanie
Mia

Wünsch dir alles Gute #klee

LG #winke


Beitrag von kleine-mama87 16.01.11 - 20:53 Uhr

Ups, Mia gibt es ja schon. #schein

Beitrag von engel-im-bauch 16.01.11 - 20:43 Uhr

Wie wäre es mit MARLEEN?

Marc, Mia und Marleen, hört sich gut an finde ich ;-)

Beitrag von lara2727 16.01.11 - 20:52 Uhr

meine Tochter heißt mit Zweitnamen Mailin. Wie wäre es mit dem? LG