Mich vorstellen und ne Frage

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von petra24 16.01.11 - 19:35 Uhr

Hallo an alle!

Am Donnerstag hab ich endlich einen Heiratsantrag von meinem schatz bekommen.... Wir waren im Igludorf hier bei uns in den Bergen und in der EIsausstellung ist auch immer eine Kirche aus Schnee und Eis und dort hat er mich dann gefragt und einen hübschen Ring hab ich auch bekommen....
Endlich, nach fast 6 gemeinsamen Jahren und 2 gemeinsamen Kindern....

Natürlich bin ich nun schon ein wenig am rumschauen ect...... ich habe im Internet mein absolutes Traumkleid gefunden für einen tollen Preis= 269.- Euro!

Hat jemand von euch schonmal ein Kleid im Internet bestellt? Wie hat es geklappt mit der Passform? War alles okay oder musstet ihr nochmal nachschneidern lassen??

Lg Petra

Beitrag von ladyjay 17.01.11 - 08:53 Uhr

Guten Morgen und herzlichen Glückwünsch zur Verlobung!

Ich muss sagen, dass ich vorsichtig wäre bei Kleidern aus dem Internet. Magst du den Link zu deinem Kleid reinstellen?
Bei dem Preis ist das Kleid vermutlich aus China und da wäre ich zumindest skeptisch was die Qualität betrifft. Aber vielleicht gibt es da auch andere Erfahrungen.

Ich würde wohl zumindest mal Kleider in Geschäften anprobieren, dann weíßt du genau welcher Schnitt dir gut steht. Danach kannst du es ja immernoch bestellen.

Wann heiratet ihr denn?

Beitrag von petra24 17.01.11 - 11:06 Uhr

Hey du!

Vielen Dank für deine Antwort.... Klar, schau mal, hier ist der Link:
http://www.brautmode-abendkleider.de/Brautkleider/guenstige-Brautkleider/Brautkleid-ma-anfertigung.html
Es stehen Kundenresonanzen dabei die sehr positiv sind, allerdings kann man sich die ja natürlich auch selber schreiben....
In ein Geschäft gehen und schauen was einem steht ist ne prima Idee!! Aber das wäre eben genau so ein Kleid wie ich es gerne hätte, ohne Ärmel od. Träger, gerade über dem Busen, Korsage und einen weiten Rock *träum*

Einen festen Termin zum Heiraten haben wir noch nicht, vermutlich wird es Juli oder September werden.... mal sehn!!

LG

Beitrag von ladyjay 17.01.11 - 11:46 Uhr

Also wenn das absolut dein Traumkleid ist würde ich es wohl riskieren. Es hat ja eine Schnürung, da kann man die Passform ja auch noch etwas korrigieren.
Und laut Internetseite stellen die nicht in China her, sondern in Europa. Gut, das wird auch nicht Deutschland sein aber das ist es ja bei teuren Kleidern aus dem Brautmodengeschäft auch nicht.

Aber einen vergleichbaren Schnitt würde ich trotzdem mal anprobieren zum Testen. Die Kleider wirken an einem nämlich ganz anders als so wenn man sie sich anschaut. Das ist mir jetzt schon aufgefallen (ich suche selbst noch nach dem perfekten Kleid).

Beitrag von tt-syllic 17.01.11 - 15:41 Uhr

also mit der Anprobe würde ich Dir auch empfehlen...

Ich bin auch noch auf der suche nach MEINEM Kleid... und ich war in zwei Läden zur Anprobe leider ohne Erfolg, aber ich weiß ebend jetzt worauf ich achten muß, was unter umständen farblich geht, also weiß oder doch eher ein creme-ton...
auch aus welchem stoff das kleid sein soll... wir heiraten im Juli und da wird es sicher warm sein, und da möchte ich nicht in einem dicken schweren satin-kleid schwitzen.... ;-)

Lg Sandra

Beitrag von apanachi 18.01.11 - 11:44 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!!!
Ich bin auch auf Brautkleidsuche und hatte mir bei EBAY ein Kleid bestellt. Leider war die Verarbeitung so schlecht, dass das Kleid schon beim Anschauen fast auseinander fiel. Ich hab es zurück geschickt und auch sofort mein Geld wieder bekommen. Also ich bestelle nix mehr im Netz, sonder will lieber im Laden direkt anprobieren. Freitag hab ich Termin ;-)
Da sieht man dann gleich auch, was einem steht und was nicht... Aber das muss jeder für sich entscheiden, vielleicht ist DEIN Kleid ja perfekt für Dich! Bei dem Preis würde ich es wagen...
Lg Tina