Kennt jemand diesen KIWA aus polen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von magiccat30 16.01.11 - 19:44 Uhr

Hi mädels,

vorhin habe ich mit meiner Freundin aus Polen telefoniert. Sie hat mir diesen KIWA empfohlen und sagt das die super sein. Sie hätten eine super Qualität und wären total stabil auch wenn es ein polnische marke wäre.Kennt die jemand von euch?
http://www.jackysshop4.de/ und dann auf das Modell Mamba.
Es gibt leider keine wirklichen Testberichte dazu. Auf das Carset dnke ich kann man ja verzichten.Danke für eure Antworten.

Grüße
Nadine

Beitrag von sweetdreams85 16.01.11 - 19:47 Uhr

Hi

nein ich kenn den wagen net, aber er sieht mir auch nicht grad stabil aus.

grad die Räder...

lg sweet

Beitrag von kitty20 16.01.11 - 20:06 Uhr

Der Kinderwagen erinnert mich n bissl an den Mamba von ABC Design.
Ich finde auch, das die Streben und die Räder etwas instabil aussehen, aber das müsstest Du Dir halt mal in Echt anschauen. Dann kann man mal dran rütteln und so...
Ich hab mich schlussendlich doch dagegen entschieden, den Kinderwagen online zu kaufen.

Beitrag von magiccat30 16.01.11 - 20:11 Uhr

ich würde ihn nicht online kaufen. Meine Freundin würde ihn mir besorgen in polen kostet er deutlich weniger. Sie besucht mich aber erst wieder im Frühjahr. Und ich dachte vielleicht haben ja einige erfahrung mit dem Wagen.

Beitrag von exzellence 16.01.11 - 20:27 Uhr

mir sieht zu den anderen genannten dingen auch noch die lenkstange etwas kurz aus.#zitter

ich weiß ja nicht wie groß du bist - aber gerade wenn man größer ist muss man aufpassen dass sie
1. schön hoch zu stellen geht - da jeder spaziergang sonst mit kreuzschmerzen endet

2. dass sie nicht zu kurz ist - da du sonst mit den füßen gegen den korb trittst was weder für dich noch für das baby angenehm sein würde (wenns immer "rüttelt")#schwitz

Beitrag von magiccat30 16.01.11 - 21:14 Uhr

in der beschreibung steht die lässt sich bis 1,14 stellen. Ich bin ja nur 1,62 m und mein Freund ist auch nciht so groß. Das denke ich könnte reichen oder?

Beitrag von exzellence 17.01.11 - 07:53 Uhr

bei mir war es so (bin 176cm) dass es nicht nur auf die höhe drauf ankam sondern auch darauf wie weit die lenkstange vom wagen weg geht.

klingt zwar komisch aber wir "großen" menschen machen nunmal auch größere schritte und ich wäre somit bei etlichen wägen gegen den korb getreten.#zitter

beim tfk joggster war es optimal.#pro

Beitrag von toffifairy 17.01.11 - 08:18 Uhr

Ich habe den Wagen (zwar leider noch ohne Baby, bin heute ET+3:-(), aber von der Qualität bin ich zu dem Preis wirklich begeistert.
Der Wagen ist sehr stabil, soweit ich es bis jetzt beurteilen konnte auch sehr gut verarbeitet. Auch die Räder sind entgegen der Meinungen hier sehr stabil. Die Federung ist spitze.
Der Nachteil ist der ziemlich starke Chemiegeruch am Anfang. Aber nach ein paar Tagen Lüften ist er verschwunden.
Ach...und die Babyschale ist Schrott, die lass mal besser gleich weg.

Beitrag von magiccat30 17.01.11 - 09:07 Uhr

Juhu endlich aml jemand der das ding schon hat :) Ja die babyschale wollen wir nciht. Wir wollen einen römer haben. Danke für Deine Antwort, das hilft mir schon mal.