Stillen im Flugzeug

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von ayer 16.01.11 - 20:02 Uhr

Wir werden in Februar mit unserer Tochter (4Monate) in die Türkei (3 std.) fliegen und habe jetzt schon einen Mutter+Kind-Platz reserviert.

Wäre es ein Problem wenn ich im Flugzeug und im Flughafen stillen würde?? Ich habe angst, dass die Leute mich doof angucken.Oder soll ich für den Tag ausnahmsweise Pre kaufen???

Beitrag von lillyfee0381 16.01.11 - 20:09 Uhr

Na sollen die Leute doch doof schauen. Stillen ist doch das Natürlichste der Welt. Ich habe immer und überall gestillt. Außerdem sieht man doch gar nichts von der Brust.

Beitrag von lilly7686 16.01.11 - 20:10 Uhr

Hallo!

Ich stille immer und überall ;-)
Wir werden im April/Mai auch übers WE wegfliegen. Ich werde meine Tochter auch aufm Flughafen und im Flieger stillen.
Beim Starten und Landen sollst du sogar stillen, wegen Druckausgleich ;-)

Beitrag von kris0712 16.01.11 - 20:17 Uhr

Hallo,

ich fliege nächsten Monat mit meiner Tochter (dann 7 Monate) und werde sie selbstverständlich Stillen, das ist doch das Natürlichste auf der Welt.

LG Kris

Beitrag von kikschbaby 16.01.11 - 21:53 Uhr

Ich würde sie auch stillen, sollen sie doch doof gucken...

Außerdem weiß ich nicht ob sie die Flasche akzeptieren würde wenn sie sonst voll gestillt wird!?

Ansonsten wünsche ich euch einen entspannten Flug und einen schönen Urlaub