Schluckimpfung gegen Rotavirus?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ziege125 16.01.11 - 20:04 Uhr

Hallo,

bei Säuglingen wird ja seit neuestem eine Schluckimpfung gegen den Rotavirus angeboten.
Weiss hier jemand, ob es diese Impfung auch für Kleinkinder gibt?

LG
Silke

Beitrag von sonne_1975 16.01.11 - 20:11 Uhr

Sie macht, wenn, dann nur bis 6 Monaten Sinn. Danach ist es nicht mehr so tragisch.

LG Alla

Beitrag von ziege125 16.01.11 - 20:20 Uhr

Vielen Dank.
Dann hat sich das erledigt :-)

LG

Beitrag von loonis 16.01.11 - 20:21 Uhr




Nein ,nur im Säuglingsalter ...
wir haben sie bei Kind Nr. 2 geben lassen +++pro Impfung 80€ ...


LG Kerstin

Beitrag von bluemle08 16.01.11 - 20:36 Uhr

hallo,

waaas#schock 80 euro pro schluckimpfung...
das haut mich fast vom hocker #klatsch

ich komm aus Österreich, meine kleine hat auch die rotaviren-impfung bekommen und dafür haben wir keinen cent bezahlen müssen!!

die einzige impfung die bei uns mit kosten verbunden ist, ist die zeckenimpfung...da zahl ich knapp 15euro dazu.

echt ich bin buff von diesem unterschied zwischen deutschland und österreich #kratz

lg#winke

Beitrag von loonis 17.01.11 - 07:52 Uhr




Ja ,wir mussten für beide Imfungen 160€ zahlen ...
unsere KK trug d.Kosten nicht ,hatten extra angefragt...
zumal unser Großer mit Rota Viren im KH lag ...so ein stat. Aufenthalt kostet
ja einiges mehr als diese Impfung ....aber d.KK hatte
leider kein Einsehen ...

LG Kerstin

Beitrag von daisy80 16.01.11 - 22:01 Uhr

Zahlt das bei Dir nicht die Kasse?

Die meisten übernehmen es...
Oder seid ihr privat versichert?

Beitrag von loonis 17.01.11 - 07:57 Uhr




Nein ,viele KK zahlen es leider nicht...
Wir sind nicht privat versichert.

Zu dem Zeitpunkt waren wir noch bei d. Mobil Oil
versichert.

Da mein Großer mit Rota Viren im KH lag ,habe ich d.Kleine
dann impfen lassen ...
Die KK hatte leider kein Einsehen bezügl. der Kosten...

LG Kerstin