Solche Rückenschmerzen, bitte um Hilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zaubermaus211 16.01.11 - 20:07 Uhr

Huhu,
ich hatte das Problem vor einigen Wochen schon einmal und hab das auch bereits gepostet.Allerdings keine wirkliche Ahnung mehr was die Antworten waren..#schwitz Waren aber auch nit vielen..
Also mal zu meinem Problem: Ich habe wirklich schlimme Rückenschmerzen, gaanz knapp über dem Po..Ich kann mich kaum noch bewegen..#schwitz#schock
Nun habe ich vorhin schon ein heißes Bad genommen, aber es hat leider nit geholfen. Viel schlimmer war es wieder aus der Wanne heraus zu kommen:-[
Auch das Wasser abdrehen, war garnit so einfach!!!(Nachdem ich schon in der Wanne drin lag, konnte ich mich kaum nach vorne Beugen um wieder an den Wasserhahn dran zu kommen!!
Also meine 1. Frage: Woher kommen so schlimme Rückenschmerzen? Hat das sonst noch jemand? Ist das "normal"?
und meine 2.Frage: Was kann ich tun??

Vielen Dank für eure Hilfe
Und alles Gute für euch
Zaubermaus (9.ssw)

Beitrag von corinna.2010.w 16.01.11 - 20:09 Uhr

huhu

ja das ist leider vollkommen normal das ist dein ischasnerv. dein skelett lockert sich alles breitet sich aus un es ist furchtbar ecklig, guten mit gibt es nich es wird noch schlimmer.

bewegung hilft, un liegen...un am besten nimma auftsehen ;D

lg
corinna
15ssw

Beitrag von waschbaerbaby 16.01.11 - 20:10 Uhr

hallo, ich habe gehört, das liegt daran, das die bänder sich dehnen und weicher werden. ich habe das auch schon, trotz 7. ssw. mir hilft auch warmes bad oder wärmekissen, aber auch yoga hilft ganz gut. weiß aber trotzdem manchmal nicht, wie ich mich bewegen soll. und für shiatzu- massage, die ja so toll sein soll, ist es noch zu früh- gute besserung!!!

Beitrag von lalelu-86 16.01.11 - 20:15 Uhr

hey
probiere mal dich auf den rücken legen, dann eine karton mit kissen gepolstert unter die unterschenkel legen, sodass die beine ungefähr im rechten winkel nach oben gehen. das hat mir immer etwas linderung verschafft.
ansonsten mit stillkissen zwischen den beinen schlafen.
bisschen gymnastik - beckenkreisen
auf die körperhaltung achten (becken nach vorn gekippt, rücken gerade, möglichst kein hohlkreuz)

sonst fällt mir jetzt auch nix mehr ein. auf jedenfall solltest du dich trotz schmerzen weiter bewegen, denn wenn du nur noch auf der couch rumliegst bauen sich deine muskeln ab was wiederrum dazu führt das die schmerzen stärker werden.

lg

Beitrag von zaubermaus211 16.01.11 - 20:18 Uhr

Beckenkreisen ist gut. Ich bin mittlerweile im Vierfüßlerstand auf dem boden und den laptop vor mir auf dem sofa!!wenn ich in der haltung bin tut es nimmer weh!!dabei das Becken kreisen ist sehr erholsam!!
Danke

Beitrag von rosenduft84 16.01.11 - 20:16 Uhr

ich habe solche rückenschmerzen seit knappe 7jahren und es is bei mir die bandscheibe die kaputt ist

wen ich dich währe würd ich mal zum arzt weil es kan vieles sein wie eben bandscheibe oder die hexe hat dich getroffen oder was mit dem nerv ect

viel glück

Beitrag von -tiara- 16.01.11 - 20:19 Uhr

Ich habe das auch seit gestern! :-[
Aber bisher tuts noch nicht so arg weh, nur ein bißchen, nicht so schlimm wie es sich bei dir anhört. #liebdrueck
Hoff auch sehr dass es normal ist! #zitter

Tiara mit #ei (9.ssw)