38.SSW---ich will langsam nicht mehr/hätte so gern unser Baby im Arm!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zimtkringel 16.01.11 - 20:09 Uhr

Hallo Mädels,

ich hab langsam echt keine Lust mehr aufs Schwangersein...ich hätte so gerne schon unseren Zwerg im Arm!

Geht es euch auch so?
Meint ihr, ich könnte mal versuchen meine Wehen (allerdings nicht länger als ein paar Stunden regelmäßig und kaum schmerzhaft) irgendwie anzukurbeln? Habt ihr Tipps?

LG, Lena

Beitrag von 3aika 16.01.11 - 20:10 Uhr

sex
heiss baden
spazieren
aufräumen

und warten bis das baby kommt

Beitrag von rosenduft84 16.01.11 - 20:11 Uhr

ich kann dich verstehn ,nur solte dein zwerg noch 1,5 oder 2 wochen bei dir im bauch bleiben und wer weis evt komt dein zwerg ja schneller als dir lieb ist


viel glück für die bevorstehende geburt

Beitrag von lemala 16.01.11 - 20:12 Uhr

Hi,

ich bin erst in der 32. ssw, und auch ich hab schon keine lust mehr.

ich denk dann immer, dass das egoistisch ist, ich sollte lieber froh sein, dass alles in ordnung ist als mich über meine schmerzen zu beschweren.

aber das ist wohl vollkommen normal!

und in der 38. ssw kannst du ja echt in die vollen gehen und versuchen wehen herbei zu beschwören. auch wenn da ja die meinungen auseinander gehen ob das überhaupt was bringt.

mein fa hat in meiner ersten ss immer gesagt ich solle viel spazieren gehen. und bei wehen in die wanne, sind es echte wehen werden sie dadurch verstärkt, sind es unechte gehen sie davon weg.

toitoitoi

lemela

Beitrag von reneundsandra 16.01.11 - 20:13 Uhr

MMM naja ich würde nix machen wenn die Kinder bereit sind kommen se auch;-)Mein kleiner iss sowas von Unruhig die letzten Tage und jetzt isses grad besonders schlimm mein bauch iss Bretthart und der kleine Aktiv #zitter
Ich würde vielleicht heis baden aber mehr???
Mein Rücken bringt mich gleich um man tut das weh hat sich denn dein bauch schon gesenkt?Wenn ich nen Blasensprung hab muss ich anrufen denn mein Bauch iss oben:-(
lg reneundsandra+Kinder+Steven Inside ET-9

Viel Glück für die Geburt und vielleicht schreibt man sich nochmal

Beitrag von lalelu-86 16.01.11 - 20:20 Uhr

hey
ich bin ab morgen erst in der 32. woche und mir gehts jetzt schon so, dass ich voll ungeduldig bin und mir sehnlichst den märz herbeisehne #schein

aber 38. woche ist ja schon kein frühchen mehr, d.h. du kannst da ja schon alles probieren was geht.
also sex, baden, cocktails... das ganze zeug bringt ja eh nur was wenn dein kind bereit ist sich auf den weg zu machen und einen versuch ist es ja wert oder?

lg

Beitrag von tosse10 16.01.11 - 20:25 Uhr

Hallo,

ich bin in der 40. SSW und habe auch so was von keine Lust mehr. Hatte vorhin auch schon gejammert.

Spazieren, Hausputz und Aufräumwahn habe ich hinter mir. Ruhe hat auch nichts gebracht. Ich bade eh regelmäßig, weil es bei meinen Rückenschmerzen hilft. Sex will mein Mann nicht mehr. Alkohol (Rotwein oder Sekt) ist nicht mein Ding. Wehencocktail traue ich mich nicht, schon gar nicht alleine.

Somit bleibt mir nur abzuwarten. Ich befürchte auch das ich einfach den Rest meines Lebens schwanger sein werde #zitter

LG

Beitrag von pati2412 16.01.11 - 22:53 Uhr

Huhu Tosse,

alles was du schreibst , könne genau der Text von mir sein:-)#rofl.
Wir haben heute auch schon alles gemacht (Spazieren, Hausputz und Aufräumwahn) und das mach ich nun schon extrem seit 4tagen , da ich so in etwa auch schon ewig ab und an Wehen habe:-)... aber naja der Herr hat ja zeit:-p

Heute ist auch Blutiger Pfropf mit abgegangen ( seit ca. vier tagen ging immer so Gelee artiger Schleim mit ab, aber heute war er Bräunlich#huepf) Sorry für diese Beschreibung#hicks:-p ...
Na mal schauen wie lange noch:-D

Lg#winke

Beitrag von yttrium 17.01.11 - 08:55 Uhr

ich bin auch sehr ungeduldig, aber ich lasse jetzt einfach mal dem Baby die Zeit die es braucht. Er entscheidet wann er kommen will, dann werden wir sehen. klar ist das nervig, aber so ist das nun mal. ich will nichts mit Gewalt erzwingen.
Das ist Natur