Frage zum abpumpen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von ayer 16.01.11 - 20:09 Uhr

Meine Tochter ist jetzt 15 Wochen alt und wird voll gestillt.

Habe ab und zu abgepumpt. Ich habe immer sehr viel Milch gehabt hatte innerhalb von 10 min. ca. 200 ml Milch.

Seit zwei Wochen klappt es leider nicht mehr. Ich pumpe wie immer ab; aber bekomme leider ca. 50 ml oder noch weniger.

Habe die große meleda elektrische Milchpumpe. Kann mir einer bitte sagen warum es nicht mehr klappt??? Da ich Freitags 4 Stunden arbeiten muss bin ich drauf angewiesen ansonsten muss ich Pre kaufen...#zitter

Beitrag von urmel29 16.01.11 - 20:39 Uhr

Hallo,

es ist normal, dass man auch mal für eine Portion den ganzen Tag verteilt abpumpen muss um das zusammenzubringen.
Mir gehts auch manchmal so, wenn die Stillabstände länger sind und ich schon pralle Brüste habe, dann bekomm ich auf einmal eine Portion zusammen, aber wenn ich es nicht schaffe abzupumpen oder er sooft kommt, dann verteilt sich das oft auf einen Tag, das ich gerade so eine Portion zusammen bekomme.
Das ist ganz normal, hat mir auch meine Hebamme versichert.

Vorausplanen und nicht verrückt machen lassen.

lg
s´urmel

Beitrag von salaika 16.01.11 - 21:45 Uhr

Hallo Ayer,

das hatte ich auch! Anfangs super viel Milch, dann wenns drauf ankommt und man abpumpen MUSS, klappts plötzlich nicht mehr.

Meine Erfahrung dazu: der Milchspendereflex wird nicht genügend angeregt. Dadurch kommt die Milch nicht oder nur sehr wenig, obwohl eigentlich genug da ist. Und schon gar nicht klappts unter Stress! Den Milchspendereflex kannst Du anregen indem Du Dein Baby kurz anlegst und ansaugen lässt oder z.B. nur eine Brust trinken lässt und sofort danach die zweite abpumpst. So funktioniert es bei mir ganz gut.

LG
Salaika