Stepper

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von bea20 16.01.11 - 20:14 Uhr

Hallo,

habe mir einen Stepper mit Zugbändern zugelegt. Nun steht da nur, dass man langsam anfangen soll, also erstmal 5 Min. und dann langsam steigern. Nur weiß ich nicht, wieviele Steps ich in der Zeit machen soll? Nun hat es mir in 5 Min. 170 Steps angezeigt und 21kcal Verbrauch. Ich war ziemlich ausser Puste;-).
Meint ihr das paßt so??

LG Bea

Beitrag von ronja001 17.01.11 - 09:42 Uhr

Hey!

Ich hab auch so ein Ding zu Hause stehen... Und ich muss sagen dass ichs net mag. :-(
Ja am Anfang soll man nur wirklich ein paar Minuten drauf und sich dann langsam steigern!
Ich habs meistens nur 10 Minuten ausgehalten weils mir unheimlich in die Knie ging und ich ständig das Gefühl hatte runterzufallen #schwitzund ärger mich, dass ichs gekauft habe. Dann lieber einen Crosstrainer...

LG und noch viel Spaß

Ela

Beitrag von bea20 17.01.11 - 09:54 Uhr

HUHU,

du biete es hier halt an oder bei Ebay. Ja ich finde auch dass es ziemlich in die Knie geht, aber wenn man in die Knie (leichte Hocke) geht, finde ich es nicht mehr schlimm.

lg bea

Beitrag von camargo 17.01.11 - 16:51 Uhr

ich habe meinen Stebtrainer verstaubt weggeworfen. Ich fand das Ding dermaßen Gelenkunfreundlich und uneffektiv.

Jetzt trainiere ich mit einem Crosstrainer das ist ein riesiger Unterschied.

Hat natürlich auch sein Preis.