Wer kocht selbst und kocht es dann ein? Brauche mal ein paar Tipps :-D

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von kleines-sternchen 16.01.11 - 20:25 Uhr

Halli Hallo!

Ich habe zwar noch etwas Zeit mit dem Breikost-Start (möchte 6 Monate voll stillen), aber man macht sich ja so seine Gedanken.

Ich würde am liebsten selbst kochen. Karotten, Pastinaken, Brokoli, Blumenkohl,.... mit Kartoffeln...und Anfangs ohne.

Habe mir jetzt überlegt das man das ganze ja auch einkochen könnte, anstatt einzufrieren.
Macht das jemand von euch und kann mir Tipps geben?

Habe gelesen das man einen Löffel Rapsöl dazu geben soll, wegen der Vitamine. Gebe ich den vorm einkochen oder erst vorm servieren dazu?

Gibt man sonst noch was dazu? Wasser? Saft?

Und kann man dazu leere Babybrei Gläschen nehmen? Natürlich vorher desinfizieren.

Was muss ich noch beachten?Kennt sich da wer aus?

Währe sehr dankbar für Tipps!

LG kleines sternchen

Beitrag von chaos-queen80 16.01.11 - 20:34 Uhr

http://www.landwirtschaft-bw.info/servlet/PB/menu/1035332/index.html