veränderte Schlafenszeiten

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von zauber09 16.01.11 - 20:59 Uhr

Meine Tochter ist bald 2 J. alt und seit 1 Woche stelle ich fest, dass sich ihre Schlafenszeiten extrem verändern. Sie hat schon immer ca. 10 Std geschlafen, tagsüber dann 1 Stunde. Jetzt war es gestern so, dass sie um 6.30 Uhr aufgestanden ist und absolut keinen Mittagschlaf machen wollte. Um 16.30 Uhr war sie dann so müde, dass sie beinahe eingeschlafen wäre. Ich habe sie dann ein bißchen mit Spielen abgelenkt u. so konnten wir das Schlafen auf 18.30 Uhr verschieben. Wenn sie um 16.30 Uhr geschlafen hätte, wann wäre sie denn dann ins Bett gegangen ????Hilfe. Sie ging meistens um 20 Uhr schlafen, jetzt kann es gut und gerne mal 21 Uhr oder 22 Uhr werden, wenn sie einen Mittagschlaf gemacht hat (um 12 Uhr ungefähr). Und trotzdem steht sie zw. 6 und 7 Uhr auf. Wer kennt das?
Schlafen Eure 2 jährigen Kinder im eigenen Bett selber ein?

Beitrag von engel28072003 16.01.11 - 23:05 Uhr

hallo unser kleiner(2einhalb) steht morgens zwischen 7:30 und 8:30 von alleine auf!

wenn er mittagsschlaf macht geht er abends erst um 22uhr schlafen!

wenn er keinen macht ist er zwar sehr müde ab 16 uhr geht aber erst um acht ins bett!vorher ins bett legen hilft nicht,denn da will er noch nicht schlafen!

schläft er uns dann beim spielen oder autofahren ein,wird es wieder erst 22 uhr!

aber selbst dann wird er morgens immer in seiner zeitspanne wach!von ganz alleine!

unser kleiner schläft in seinem eigenem großem bett in seinem zimmer!um acht bekommt er eine gute nacht geschichte vorgelesen!wenn er dann aber nicht schlafen will darf er in seinem zimmer spielen!manchmal legt er sich dann auch von alleine ins bett und schläft ein,ansonsten wird er um 22uhr nochmal ins bett gelegt und bekommt nach dem zudecken ein gute nacht küsschen und schläft dann!

wenn wir das zimmer verlassen,ist er meist noch wach,also ja er schläft in seinem bett alleine ein!