Was machen die Märzis denn noch die letzten Wochen ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melina2003 16.01.11 - 21:07 Uhr

Wo sind denn die März Mamis ?

Seid ihr schon fleißig am Kinderzimmer gestalten ???
Wir sind nun fertig !!!
Haben alles besorgt , Möbel stehen , Kinderwagen und Maxi Cosi warten nur noch auf den Einsatz ;-)

Wir haben das babyzimmer nicht extrem her gerichtet , aber eben Babygerecht.
Denn zum Sommer hin zieht unsere große Tochter oben ins Studio , die Püppi kommt dann unten in ihr altes Zimmer , da das größer ist wie das jetzige.
Und wir gehen dann in das kleine !!!

Hätten wir mal schon beim Einzug soweit gedacht ;-)

Dienstag hab ich Geburtsplanung , dann gibts denn offiziellen geburtstermin , da sie via KS auszieht.
Mal sehen wie groß und wie schwer sie dann ist !!!

Donnerstag folgt dann wieder die normale Vorsorge beim Doc.

Ich hoffe , das ich nicht mehr so lange muss , denn es wird alles nur noch beschwerlich durch meine symphyse.
Die kleinen brauche ich schon gar nicht mehr tragen , denn sonst komme ich keinen Meter vorwärts.

Wie weit seid ihr mit euren Vorbereitungen ?

LG Carina

Beitrag von nicen86 16.01.11 - 21:14 Uhr

Hier ist eine März Mami - so wie es jetzt aussieht.
Bei uns sind gerade mal die Möbel zum ausmuffeln aufgestellt, aber noch nix hübsch gemacht.
Klamotten liegen gesammelt in einem großen Karton, müssen noch gewaschen und einsortiert werden.
Kinderwagen steht zur Abholung bereit, Babyschale ist ausgesucht, aber noch nicht gekauft.
Die ersten Stoffwindeln sind bestellt, aber die reichen noch nicht aus.
Kliniktasche .... ähm ja, schon mal dran gedacht, aber noch nciht mit beschäftigt.
Es fehlen außerdem noch Kleinigkeiten, die aber schnell besorgt sind.
Langsam werde ich hibbelig, denn es sind keine 7 Woche mehr bis ET und sowohl Ärztin als auch Hebi sind der Meinung, dass er eher kommt #zitter
Jetzt muss ich aber erstmal noch das in der Uni klären und wenigstens die eine Prüfungsarbeit anfertigen und dann kann der Kleine kommen.
Es gibt also noch viel zu tun.
Nicen #sonne

Beitrag von angel2x 16.01.11 - 21:15 Uhr

Huhu,

aaalso, ich hab mir meine Hebamme gesucht (und gefunden), mache jetzt im Wechsel Vorsorge. Kreissaalbesichtigung hab ich auch hinter mir, muss mich jetzt bald mal anmelden gehen.

Da ich schon einen 3- jährigen Sohn habe und meine Tochter dann auch in das selbe Zimmer kommt, benutzt sie die Sachen meines Sohnes (Wickelkommode, die jetzt eine normale ist, wird wieder umgebaut, im Schrank hab ich schon ihre Sachen auch eingeräumt) mit.

Ein paar wenige rosa Sachen, Babyschale und neuen Kiwa haben wir gekauft. Ansonsten bekommt sie auch die Anziehsachen meines Sohnes angezogen. Ich denke, im ersten Jahr ist das noch nicht so tragisch. Sind halt auch viel weiße Sachen dabei.

Tja, ansonsten bin ich jeden Sonntag überrascht, wenn ich den urbia Newsletter bekomme, dass ich schon wieder eine Woche weiter bin.
Irgendwie geht diese Schwangerschaft extrem an mir vorbei #zitter

LG Angel2x

Beitrag von mick68 16.01.11 - 21:27 Uhr

hallo ihr lieben,

also ich gehe die letzten wochen noch zum ss-schwimmen, naja, mehr gymnastik :-)

dann nehme ich zurzeit fleißig am gvk teil, nehme massagen wahr und dödel so zu hause vor mich hin.

ich hab schon die babysachen gewaschen und in tütchen verpackt, damit sie schön sauber bleiben, bis sie in gebrauch kommen :-)

ein kinderzimmer haben wir nicht. wir müssen ganz schön zusammenkrauchen. haben nur wenig platz zurzeit, war ja nicht so geplant. aber wir werden dieses jahr noch bauen und dann kriegt baby ein schönet kinderzimmer #huepf

einen kiwa hab ich mir schon ausgesucht, aber noch nicht gekauft und bei der babyautoschale bin ich mir noch nicht so sicher. die sind irgendwie soooo teuer. ich hätte gern eine maxi-cosi schale, die lässt sich gut mit meinem kiwa komibinieren, wenn ich die große babyschale mal nicht brauche.

ansonsten bin ich schon ganz gespannt, wie die kleine maus aussieht. benehmen tut sie sich im bauchi wie ein känguruh #schwitz

habt noch einen schönen abend, glg michi #winke

Beitrag von sweetelchen 16.01.11 - 21:34 Uhr

Alsooo, wir sind am 23.03 ausgerechnet aber meine FÄ meint der 16.03 haut eher hin.
Das Kinderzimmer haben wir vorgestern aufgestellt, nur die Gardinen fehlen.
Kinderwagen und Autositz sind schon da.
Jetzt warten wir bis zum Februar und gehen dann Klamotten einkaufen, nicht viele da die Geschwister meines Mannes immer Geld zusammen legen etwa 300€ und kaufen dann was auf unserer Wunschliste steht =) sehr nett.
Da es unser erstes Kind ist, haben auch die Omis schon fleißig eingekauft.
Von daher kaufe ich nur das nötigste und der Rest wird nach und nach gekauft.


Ich kann es auch kaum erwarten, vor allem weil ich auch Bettruhe vorgeschrieben bekommen habe. Die Vorzeitigen Wehen machen mir jetzt aber weniger Angst, weil ich weiß das unsere Maus was das Gewicht und die Größe angeht, auch die Entwicklung , ganz gut vorbereitet ist.
Aber natürlich sollte sie nicht vor März kommen.
:-)

Beitrag von diemia 16.01.11 - 21:37 Uhr

Hallöchen,

AAALSO: Unser Kinderzimmer steht schon. Da muss nur noch ein Regal angebracht werden.
Wäsche ist schon gewaschen, gebügelt und einsortiert.
Kinderwagen haben wir schon seit der 8. SSW und Maxi Cosi steht auch schon Bereit. Im Moment liegt da das Pittiplatsch-Schnuffeltuch für unseren Sohnemann drin und wartet auf seinen Einsatz.

Ende Januar machen wir einen Geburtsvorbereitungs-Crashkurs.

Morgen hab ich wieder Termin beim FA zum 3. Screening. Freu mich schon sehr. Bin mal gespannt, wie sich unser Baby verändert hat.

Sonst gehts mir gut. Hab hin und wieder mal etwas Rückenschmerzen, aber die sind gut auszuhalten.

LG Mia - die sich schon so sehr auf die Ankunft des Krümels freut #huepf