Welche Folsäure ist am Besten??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bimberle 16.01.11 - 21:24 Uhr

Hallo ihr Lieben,

es gibt so viele Marken von Folsäure... Würde von euch verschiedene Meinungen hören ( lesen )...
Hatte bei meiner ersten Schwangerschaft Femibion genommen, und die erste zeit noch zusätzlich Utrogest, da ich davor 2 Fehlgeburten hatte...
Hab jetzt Angst, dass das nochmal passieren könnte...
Was empfiehlt ihr??

Beitrag von lovley22 16.01.11 - 21:28 Uhr

ich benutze folio forte ist eigentlich ganz gut!!

Beitrag von chysella 16.01.11 - 21:28 Uhr

Folsäure ist Folsäure und Femibion ist ja nicht nur Folsäure alleine :-) Ich nehme auch die Femibion davor nahm ich Folsan (ist ein Österr. Produkt).

Beitrag von talita 16.01.11 - 22:36 Uhr

Ich nehm auch Folsan

Beitrag von eve1979said 16.01.11 - 21:32 Uhr

#winkeHallo

Ich nehme auch Folio forte hat mein Arzt mir verschrieben sozusagen! Und ich vertraue meinem Frauenarzt da ganz! :-)

Liebe Grüße

Beitrag von feroza 16.01.11 - 21:33 Uhr

Ich nehm das etwas teurere Femibion 1.

Beitrag von zuckermaus-91 16.01.11 - 21:44 Uhr

also ich habe von vielen ärzten und apothekern " GynVital" empfohlen bekommen.

und die nehme ich jetzt auch. da ist alles drin in den richtigen mengen:

Folsäure, Vb1,Vb2,Vb6,Vb12, Niacin,Vd,Ve, Jod,Calcium,Magnesium und omega3

Beitrag von katrin-2010 16.01.11 - 21:49 Uhr

Mein FA hat mit zu Folio forte geraten:-D