Autositz ab 15 kg - Blumendesign - welche Marke ist das???

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von cori0815 16.01.11 - 21:34 Uhr

Hi Mädels!

Ich habe neulich in einem fremden Auto auf dem Parkplatz einen Kindersitz für Kinder ab 15 kg gesehen und er hatte ein total schönes Blumendesign: weiß- oder hellgründig, viele rosarote, rote und orange und pinkfarbene Blumenprints drauf. So waren zumindest die Kopfstütze und der obere Teil bedruckt. Wie der Sitz unten aussieht, weiß ich leider nicht. Hat jemand eine Ahnung, welches Fabrikat das sein könnte??? Ich suche und suche...

Natürlich kaufe ich einen Sitz nicht nach dem Design,sondern nach Sicherheitskriterien. Aber ich habe halt die Hoffnung, dass es ein Sitz eines namenhaften Herstellers war und dass es einfach das Stoffdesign nicht mehr gibt. Dann könnte ich ja im Einzelhandel noch Glück haben.

Also, Mädels, wenn ihr so einen Sitz habt oder einfach nur das Fabrikat wisst, sagts mir weiter! Meine Tochter will unbedingt einen "Mädchensitz".

LG
cori

Beitrag von snoopster 16.01.11 - 21:43 Uhr

Hallo,

meinst Du den??


http://www.billiger.de/show/produkt/45101628-Britax-Roemer-KING-plus-Stella.htm

Den gibts aber nicht mehr, war halt in einer Kollektion mal drin, ich denke so 2008, weil meine Große (*2007) hat den Sitz mit einem Jahr bekommen.

Design heißt Stella, und ich hab auch größere Sitze mit dem Bezug gesehen, unserer ist einer von 9-18kg.

LG Karin

Beitrag von cori0815 16.01.11 - 22:08 Uhr

Genau der war es - aber ich finde leider auch keinen Anbieter mehr, der ihn hat. Du scheinst also recht zu haben - es gibt ihn nicht mehr.

Gebraucht kommt aber für mich nicht in Frage, da es ja auch ein Sitz ist, der noch einige Jahre benutzt werden muss (und auch aus anderen Gründen).

LG und vielen Dank.
cori

Beitrag von laus1 16.01.11 - 21:54 Uhr

Hallo,

genau denn habe ich auch mit Isofix als Zweitsitz - möchte ihn jetzt verkaufen, wenn du also Interesse hast?

laus

Beitrag von cori0815 16.01.11 - 22:06 Uhr

Das ist schon der Sitz, den ich suche. Aber... bitte sei mir nicht böse, aber ich möchte keinen gebrauchten Sitz kaufen von jemanden, den ich nicht SEHR gut kenne.

Wir hatten selbst mal einen bösen Unfall (mit meinem Sohn in seinem Sitz 9-18 kg). Der Sitz war äußerlich absolut unbeschadet nach dem Totalschaden-Unfall auf der Autobahn (mit Beteiligung eines LKW). Trotzdem - obwohl er augenscheinlich okay war - hatte auch der Sitz einen Totalschaden.

Bitte versteh mich nicht falsch, ich will dir nichts unterstellen. Aber ich möchte eben doch lieber einen neuen Sitz haben, auch wenn ich dann wahrscheinlich auf ein langweiligeres Design zurückgreifen muss.

Aber trotzdem vielen Dank für das Angebot.

lg
cori