EBAY...HIIILFFEEEE :-( weiß nicht weiter!

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von bibaa 16.01.11 - 22:38 Uhr

hallo

ich habe einen buggy bei ebay verkauft,einen peg perrego super zustand für 165,00euro
einige tage danach schrieb sie mir ob sie ihn abholen könnte ich sagte es sei kein problem, wäre möglich aber dann bei einer freundin von mir da wir dann im urlaub waren!sie sagte dann wir sollten ihn schicken..kein problem...meine freundin übernahm das für mich wie gesagt wir waren ja im urlaub!
so, meine freundin hielt sich nur leider nicht ganz daran sondern lies sich zeit:-( wir waren schon im urlaub als das geld dann ankam ich sagte gleich meiner freundin bescheid das sie ihn losschicken kann, wir waren 14tage weg, am 3ten tag war das geld da!so ich hatte meinen laptop mit um ab und zu wenigstens mal nachschauen zu können, ich schrieb also auch der käuferin!
der wagen kam allerdings erst am 13urlaubstag an, also freitag die verkaüferin musste so zu sagen 10tage(mit wochende allerdings)auf den wagen warten, ich entschuldigte mich mehrmal bei ihr, hatte ja ab und an auch kontakt zu ihr, bot ihr sogar an ihr einen kleinen teil zurück zu überweisen fürs warten!das finde ich fair!ich sagte sogar sie könne ihn mir auch ganz zurücksenden und danach bekäme sie ihr geld zurück!heute schrieb sie mir total pampig, der wagen sei unter alles sau gewesen, total verdreckt und verstaubt sie würde nichtmal ein gastkind reinsetzen, mir sei wohl klar das sie mich jetzt negativ bewerten müsste ausser ich überweise ihr 30euro dann bekäme ich eine neutrale bewertung!
ich finde das sehr unverschämt:-( ich hatte mich fürs warten mehrmals entschuldigt, ich kam ihr entgegen aber 30euro?und dann auch nur eine neutrale?das find ich unter aller sau und dann ncoh die behauptung über den zustand des wagens:-(
der wagen ist top, ich hatte ihn vorher KOMPLETT gereinigt!und jetzt sowas??ich finde das eine freschheit:-( ich hab ehrlich gesagt angst vor einer b´negativen bewertung:-( was kann ich denn jetzt tun?
ich schrieb ihr ich würde 15euro überweisen, mehr nicht oder sie schickt mir den wagen zurück und dann bekommt sie das geld anders nicht!
vorallem hab ich ihr noch ein buch dazu geschenkt und eine schöne babydecke:-(

lg

Beitrag von svafa 16.01.11 - 23:02 Uhr

Hallo,
Du kontaktierst ebay (heb die Mail auf, in der sie dich erpressen will).
Siehe Folgendes:
**
Fälle, die wir untersuchen

Im Folgenden sehen Sie eine Übersicht über die Arten von Verstößen, die wir untersuchen. Klicken Sie auf den Link links neben der Beschreibung, um den vollständigen Grundsatz anzuzeigen.

Missbrauch von Bewertungen
*

Bewertungserpressung

Es ist Mitgliedern verboten, das Bewertungssystem dazu zu missbrauchen, um Artikel, Services oder eine bestimmte Bewertung zu erzwingen.
**
unter
http://pages.ebay.de/help/buy/report-trading.html
LG Anne

Beitrag von bibaa 16.01.11 - 23:14 Uhr

danke für deine nachricht:-) ich habe eine mail an das ebay sicherheits team geschrieben!aber ich denke nicht das ich eine negative bewertung verhindern kann:-( aber ich finde es echt schade und ich möchte doch gern weiter verkaufen:-(


lg

Beitrag von arienne41 17.01.11 - 09:44 Uhr

Hallo

Ebay blockiert die Negative und neutrale Bewertung, sie kann dann nur positiv bewerten oder gar nicht.

Beitrag von bibaa 17.01.11 - 10:43 Uhr

hallo;
was weil ich es dem sicherheitsteam gemeldet hab?ist ja super:-)
danke dir:-)

Beitrag von sternschnuppe215 17.01.11 - 10:24 Uhr

passiert...

wenn Du negativ bewertet wirst, kaufst bei ihr irgendwann was über Account eines Dritten und machsts genauso...

:-p

Beitrag von bibaa 17.01.11 - 10:41 Uhr

das hab ich mir gestern abend auch schon überlegt und das werde ich auch so machen:-D

danke:-)