Reichen die Bienchen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von kleinehexe88 16.01.11 - 22:53 Uhr

Hey,
habe am Freitag um 11 Uhr ausgelöst, haben Donnerstag nachts um 1, Freitag nachts um halb 2, gestern leider nicht und heute abend..
Ich weiß Samstag wär wichtig gewesen, aber iwi hatten wir beide keine Lust :/ Jetzt hab ich wieder mal des Gefühl das es zu wenig war.. :(
Lg

Beitrag von futzebummel 16.01.11 - 23:33 Uhr

Meinst Du mit Freitag nachts die Nacht von Freitag auf Samstag? Da könnte es doch gereicht haben, oder? Das Sperma hält sich doch ein paar Stunden in Deinem Körper ...

Beitrag von kleinehexe88 16.01.11 - 23:55 Uhr

Jap genau, von Freitag auf Samstag.. Im Internet liest man immer das Spermien 5 - 7 Tage überleben können, wenn die Umstände passen... Aber kann mir das iwi nicht vorstellen?! Das hört sich doch etwas unrealistisch an

Beitrag von pinksnoopy 17.01.11 - 00:02 Uhr

Mach dir keine sorgen die Bienchen reichen. Bei meiner kleinen hatte ich 3tage nach GV erst meinen es.

Beitrag von futzebummel 17.01.11 - 00:09 Uhr

Ja, finde ich auch! Aber ... am Anfang meiner ganzen Untersuchungen hat mein FA auch ma geschaut, ob meine Scheidenflora vielleicht das Sperma meines Mannes abtötet (Ja, bei diesem Satz muss ich auch schmunzeln ;-))! Und er hat tatsächlich nach 26 Stunden oder so noch genügend Spermien gefunden. Also 5-7 Tage finde ich auch eher selten, aber 1-2 Tage kann ich mir seitdem auch gut vorstellen.

Wurde das bei Dir denn schonmal untersucht? Also er hat es untersucht, es mir aber gar nicht erzählt! Erst als ich gefragt hatte, warum er denn wissen wolle, wann ich das letzte Mal verkehrt hatte. Natürlich hätte er was gesagt, wenns nicht gut ausgesehen hätte!!

(Sorry für die vielen hatte, hatte, hätte, hätte! Ist schon spät ;-))

LG

Beitrag von futzebummel 17.01.11 - 00:11 Uhr

Noch was .. habe vorhin auch ne Frage reingestellt! Vielleicht weißt Du da ne Antwort? Würde mich freuen! Danke!!!!