Freund hat gestern Schluss gemacht :-((((( Scheisse....

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von schmerzenüberrall 17.01.11 - 05:27 Uhr

Moin alle zusammen,

warum tut es nur so weh:-( :-( :-(

Ein Jahr war ich Single,und durch eine Bekannte lernten wir uns kennen und lieben.Volle drei Monate waren wir zusammen,und man müsste meinen,das die Zeit zu kurz ist um nicht zu trauern....:-( :-(

Aber wir lernten uns wirklich lieben,und es wurde von Zeit zu Zeit mehr,wir waren uns ähnlich vielerlei dinge,es hat einfach alles gepasst,wir waren glücklich...

Und nun kam ein Urlaub dazwischen,für eine Woche,in der ich weg war,den ich vor einem halben Jahr mit dem Freundeskreis gebucht hatte.
Und zwei Wochen davor,wohnte er bei mir und alles war gut.
Ich komm zurück,und alles ist scheisse,er findet es nit in Ordnung das ich gefahren bin,hat vorher nie ein Wort drüber verloren.Redet nicht mit mir,so das ich dachte es sei O.k für ihn.

Und nun macht er einfach Schluss,weil er die Woche drüber nachgedacht hat,und wir passen nicht zusammen.Keinen richtigen Grund :-(
So das ich wenigstens wüsste wieso,welhalb,warum?? NIX:-(

Ich verstehe es nicht,mir geht es so schlecht,es waren nur drei Montate,aber die schönsten seit langem,und ich liebe ihn doch.Und nun ist alles ende,weil er denkt es passt nit,weil er drüber nachdenkt,weil ich im Urlaub war,was er nicht wollte,aber nie ein Wort drüber verloren hat.

Vorher,ich liebe dich sagen,und alles gut,und jetzt.......



HILFE.........


Was macht man gegen diesen Scheiss Schmerz?????
Wie überlebe ich die Zeit?????
So schlimm war es noch nie...........:-( :-( :-(

Meine Augen sind so durch geschwollen vom vielen Heulen#schwitz

Gebt mir bitte Tipps,wie ich diesen Schmerz überwinde??? #schwitz

Beitrag von rosaundblau 17.01.11 - 06:11 Uhr

Ach Gott, der Typ ist einfach beleidigt, weil Du scheinbar auch ohne Ihn Spaß haben kannst. Das wird ihm wohl nicht gefallen haben. Deine Freunde waren jetzt für eine Woche der Mittelpunkt und nicht er, das scheint er nicht zu verkraften.

Vorher hat er nichts gesagt, wäre ja noch schöner! So oder so eine Methode Dir solche Alleingänge zu verbieten.

Auch wenn es schöne 3 Monate waren, aber auf die Dauer ist sowas doch nichts. Heul ihm nicht eine Träne nach, bei so einem Verhalten hat er es nicht verdient.

Die Zeit heilt alle Wunden und irgendwann kannst Du dich einfach an den schönen 3 Monaten erfreuen.

Kopf hoch
rosaundblau

Beitrag von gunillina 17.01.11 - 06:44 Uhr

(Kannst du dich krank schreiben lassen? So für ein paar Tage nur)

Erstmal heulen
dann noch mehr heulen
dann Musik hören und dabei heulen (Musik geht na klar gleich)

später fängst du an mit anderen Dingen

Sport treiben
Einkaufen gehen (Schöne Dinge, Kosmetik, ein Buch, eine Cd, so etwas)
Dir Gutes tun (Spazieren gehen, ein Bad nehmen, etwas leckeres kochen oder backen)


Dann wirst du mal ordentlich wütend auf ihn,
schreibst ein paar Hassbriefe, die du aber NICHT abschickst. Verbrenn sie besser.

Vor allen Dingen atmest du (ein und aus) und findest wieder zu dir zurück.

3 intensive Monate können ein ganzes Leben beeinflussen, das verstehe ich gut. Aber wenn sie jetzt vorbei sind, ist dein Leben immer noch nicht zu Ende, sondern du bist mittendrin.

http://www.youtube.com/watch?v=cPv9lH_23FU

Musik zum Heulen und weitermachen.

Also, du musst da durch. Zelebriere den Schmerz und danach stehst du wieder auf.

Alles Liebe,
g, die das genau so machen würde. Und bisher so getan hat. Mit Erfolg. Auch wenn es bisweilen gedauert hat. Lang.

Beitrag von babylona 17.01.11 - 13:49 Uhr

Du bist echt super! #ole Und immer so lustsch, bei all dem Irrsinn #huepf. Kann ich dich irgendwo als Life-Ratgeber downloaden? ;-)
LG,
babylona

Beitrag von gunillina 17.01.11 - 14:22 Uhr

Ganz im Ernst: Das hab ich ernst gemeint.
Und jetzt helfe ich meinem Sohn bei den Hausaufgaben.

Über manche Dinge scherze auch ich nciht.

Beitrag von babylona 17.01.11 - 14:30 Uhr

Mir ist hinterher auch aufgefallen, dass mein Kommentar ein bissl aus dem Zusammenhang gerissen war. Das war eher generell gemeint, weil du es immer so treffend formulierst und ich als stille Leserin oft schmunzeln muss. Hier nicht, das war mir bewusst. Sorry. #gruebel
Die Liste hätte ich vor einem Jahr gebraucht, werde sie mir aber auch speichern. Denn Liebeskummer kommt ja doch unverhofft. #zitter
Du hast es einfach sehr schön zusammengefasst. Und das Lied ist eine Entdeckung. Danke.
LG

Beitrag von gunillina 17.01.11 - 14:37 Uhr

Danke für die Rückmeldung.

Und es freut mich, wenn "meine " Musik gefällt.:-)

Beitrag von mindgames 17.01.11 - 08:46 Uhr

Huhu!

Kannst eigentlich froh sein, dass er Dir sein wahres Gesicht (naemlich, dass er Dir nichts fuer Dich selber goennt, ein Schmoller und Hysteriker ist) bereits nach 3 Monaten gezeigt hat #aha :-p

LG
Mindgames

Beitrag von redrose123 17.01.11 - 08:50 Uhr

Er hätte ja mal was sagen können, aber ich find das Verhalten Kindisch und unreif. Mein Mann geht auch ab und an alleine in den Urlaub wieso auch nicht?

vieleicht passt es ja wirklich einfach nicht?

Beitrag von marababy06 17.01.11 - 12:30 Uhr

hallo..
ach was für ein zufall auch sitz seit gestern hier und bin nur am heulen:(...meiner hat ebenfalls schluss gemacht...
waren übrigens auch nicht länger zusammen als ihr.

ich hätte nie gedacht das es schon nach so kurzer zeit so extrem weh tun kann:(...ich hasse es,dieses gefühl

wenn du magst kannst mich ja privat anschreiben

lg#heul

Beitrag von stormkite 17.01.11 - 16:57 Uhr

Meine liebe Schmerzenüberall,

gratuliere, das den Deppen so schnell und unkompliziert los geworden bist. So trennt sich die Spreu vom Weizen.

Der erste Schritt zum besser werden ist übrigens eine gesunde Portion Wut. Und die darfst du dir bei dem Verhalten gerne erlauben.

Der zweite Schritt ist die Erkenntnis, wie viel besser du ohne ihn dran bist. So einen selbstsüchtigen Insichhineinschweiger braucht kein Mensch. Du auch nicht.

Kite

PS: Ich bin 3 Monate nach dem ich meinen Freund kennengelernt habe, 4 Wochen lang mit meinem Bruder durch die USA gereist. Mein Freund hat mich 300 km zum Flughafen gebracht und auch wieder abgeholt, und mir eine wunderbare Reise gewünscht.

Fand ich bisher nicht erwähnenswert, schein es aber zu sein ...