Kein NMT sondern MT-Tag!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nicita11 17.01.11 - 07:25 Uhr

Hey Mädels,

die Mens ist da. Sah alles so gut aus. GV 01.01. uns ES 03.01. :-( ... FÄ hat bei Untersuchung am 03.01. noch gesehen und sagte, steht kurz vorm Sprung... Hatte mich schon so gefreut, naja auf in die nächste Runde. Könnte das jetzt auch heißen, das mein Mann unfruchtbar ist, denn ich habe ja schon 2 Kids aus erster Ehe!?!???

LG
Nici

Beitrag von martina2104 17.01.11 - 07:35 Uhr

versucht mal nen paar mehr bienchen zu setzen.

wenn die fä am 3.1. das ei noch gesehen hat, kann das bienchen einfach zu früh gewesen sein. du weißt ja nicht, wann das ei gesprungen ist!

ich drücke euch die daumen für den nächsten zyklus.

lg martina

Beitrag von amingo 17.01.11 - 07:38 Uhr

Guten morgen,

nein ich denke nicht das dein Mann gleich Unfruchtbar sein muss.

GV am 01, bei FA am 03 und da stand der ES kurz bevor.
Das heißt, das Bienchen könnte zu weit weg sein, wenn FA sagt kurz bevor, kann es auch noch am 04 mit deinem ES gewesen sein.

Herzel einfach mal öfter zum ES ;-)

Viel #klee für den nächsten Zyklus.

LG Nicole,

Beitrag von nicita11 17.01.11 - 07:55 Uhr

Ich würde ja liebend gerne mehr herzeln, aber ich habe einen Mann abbekommen, dem es 1 mal die Woche reicht... :-(. Klingt komisch, ist aber wahr..... da wird es manchmal ein wenig schwierig für mich....

Beitrag von amingo 17.01.11 - 07:58 Uhr

Lasse mal deine Fraulichen reize spielen :-p
Zum ES muss er denn eben schon vorlegen #rofl

LG Nicole