Kinderarzt mitten im neuen Quartal wechseln??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lexa2008-24 17.01.11 - 07:37 Uhr

Guten morgen ihr Lieben,

Frage steht ja schon oben. Kann ih den Kinderarzt wenn ich unzufrieden bin im neuen Quartal einfach wechseln oder muss ich warten bis das nächste kommt?

Meine Maus hat seid Freitag Husten und chnupfen aber der Kinderarzt wollt sie nicht anschauen sondern hat nur ein rezeptz fertig gemacht das ich abholen sollte, Jetzt bekam sie Freitag Fieber dazu und das war heute morgen nun bei 39,52. Jetzt würd ich nachher gleich zum Arzt gehen, will ihn aber wechseln. Geht das so einfach??

Würde mich über Antworten freuen danke.

Lg Lexa

Beitrag von rebecca26 17.01.11 - 07:49 Uhr

MORGEN
den kia kannst du jederzeit wechseln!!
gute besserung der maus
glg
rebecca

Beitrag von mauz87 17.01.11 - 07:55 Uhr

Geht alles, lasse dir eine Überweisung ausschreiben und dann wechsel

Alles Gute

Beitrag von berry26 17.01.11 - 09:41 Uhr

In Deutschland gibt es FREIE Arztwahl! Warum sollte man sich an ein Quartal halten??#kratz Wenn du willst, könntest du jedesmal zu einem anderen Kinderarzt gehen.