intimer - was ist intimer?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von intim 17.01.11 - 08:00 Uhr

Ich hatte mit meinem Partner letztlich die Diskussion hinsichtlich "Oral-Verkehr".
Er meint das es wesentlich intimer wäre wenn eine Frau einen Mann mit dem Mund befriedigt als wenn sie vaginalen Verkehr hätte.
Ich sehe es gerade umgekehrt - richtigen "vaginalen Sex" würde ich gefühlvoller einstufen als wenn ich ihn einen blase oder er mich leckt!
Wie seht Ihr dies?

Beitrag von lbeater01 17.01.11 - 08:14 Uhr

Hallo,

ich sehe das wie dein Mann. Ich finde Oralverkehr intimer.
Das erfordert bei mir mehr Vertrauen als reiner Sex.

LG

Beitrag von rittmeisters 17.01.11 - 08:16 Uhr

Ich denke dein Mann meint es so: "Man hat ja auch mal ONS, da Schläft man auch mit Personen die man nicht wirklich gut kennt, aber man lässt nicht jede Frau an sein bestes Stück um zu Blasen!"

Ich kann mich noch an die Bravo erinnern dort hieß es auch immer "Oralverkehr, lass es nur von jemandem machen dem du Vertraust!" Wenn man so denkt, ist Oralverkehr Intimer als der Akt selbst!


LG Nadine

Beitrag von freyjasmami 17.01.11 - 20:47 Uhr

"Man hat ja auch mal ONS..."#schock#gruebel

Wieso hat man das auch mal?

Also ich bin jetzt fast 28 Jahre jung und hatte bislang keinen ONS und will auch garantiert nie einen haben!

Allerdings hatte ich beim ersten Mal mit meinem Mann auch gleich Oralverkehr (ich war die Glückliche #schein) - allerdings waren wir zu diesem Zeitpunkt bereits 3 Monate zusammen und ich wäre auch früher "bereit" gewesen. Er war zurückhaltender bis dahin.

Wenn man einander vertraut, spielt die sexuelle Spielart keine Rolle.

Beitrag von hmmmmmmmmm 17.01.11 - 08:18 Uhr

Hallo um den Partner oral zu befriedigen
brauchen beide partner mehr vertrauen zueinander.
auch wenn vaginaler verkehr körperlicher ist wenn du verstehst was ich meine.

Beitrag von lichtchen67 17.01.11 - 09:02 Uhr

Ich finde Oral-Verkehr wesentlich intimer als den reinen Reinsteck-Sex.

für mich gibt es nichts intimeres, als mit dem Gesicht in den Geschlechtsteilen des anderen zu "wühlen" #schein

Lichtchen

Beitrag von meine Ansicht 17.01.11 - 09:16 Uhr

Ich finde es auch viel intimer mit einem Partner Oralsex zu haben.

Man atmet den Duft des anderen ein.....etc. Man will den anderen total heiß machen und die tollsten Empfindungen gönnen. Das ist doch um Längen intimer als eine "Schw...." rein und raus-Nummer.

Für mich kommt das nur in Frage, wenn ich tiefe Gefühle für jemanden habe.

Beitrag von Mal so 17.01.11 - 09:27 Uhr

Nachdem Vaginas nicht beißen können denke ich, für Männer ist Oralverkehr intimer, weil auch gefährlicher :-D

Beitrag von sehr intim 17.01.11 - 09:49 Uhr

Ich seh es wie die anderen, Oralverkehr finde ich intimer. Eh ich einem Mann einen blase, muss schon viel Vertrauen da sein. Genauso lass ich keinen Mann mit dem Mund zwischen meine Beine, wenn ich ihm nicht 100% vertraue.

Beitrag von anonymouse 17.01.11 - 11:03 Uhr

Ich habe noch nie darüber nachgedacht, aber ich finde es intimer.

Wenn mich meiner Zunge, meinen Lippen zwischen den Beinen der Frau bin, dann ich damit viel mehr machen als mit meinem Schwanz.

Ich kann sie riechen, schmecken, alles ertasten, von außen bis tief innen. Lecken, zupfen, beißen, saugen. Das ist wesentlich mehr als "nur blasen oder lecken"

Im Gesicht sind alle Sinnesorgane vereint. Wenn eine Frau Oralsex mit mir hat, ist das ähnlich. Auch das finde ich intimer.

Beitrag von gunillina 17.01.11 - 14:45 Uhr

#schwitz

Du schon wieder, hm?

Nice to read u...

Soll meinen, ganz meine Meinung.

Beitrag von anonymouse 17.01.11 - 17:37 Uhr

nice to read u, das kann ich nur zurückgeben.

Mach weiter so. Ich lese gerne, was Du schreibst. :-)

Beitrag von gunillina 17.01.11 - 17:56 Uhr

wir einigen uns auf: wir lesen beide gern, was der jeweils andere schreibt. :-)

Beitrag von anonymouse 17.01.11 - 18:58 Uhr

Ja. Da stimme ich auch zu.

Sehr anregend, was Du schreibst. Manchmal hätte ich Lust, mich bei Dir zu outen. :-)

Beitrag von gunillina 17.01.11 - 19:10 Uhr

Um Himmels Willen.
Tu das bloss nicht, das macht doch den Reiz erst aus.
Und nachher finde ich deinen "echten" Nick total für den Arsch...#zitter
Also, bleib, wer du bist. Danke.

Beitrag von lalalalala, 17.01.11 - 11:50 Uhr

Du redest von gefühlvoller, er von intimer...;-)

Beitrag von intim 17.01.11 - 11:59 Uhr

ja falsch ausgedrückt - meine natürlich auch "intimer"!

Beitrag von ippilala 17.01.11 - 13:40 Uhr

Ich empfinde es als gleich intim.
Ich brauch bei beiden Arten gleich viel Vertrauen.



Wobei Männer ja vielleicht wirklich Angst vorm Biss haben könnten!

Beitrag von gunillina 17.01.11 - 14:47 Uhr

Aber ich finde, als Frau den Oralverkehr zuzulassen, also einen Mann dort hin zu lassen, das ist auch schon ein grosser Vertrauensbeweis.
Ich liesse da nicht jeden ran. Gut, ich liesse mich auch nicht von jedem vögeln, davon mal abgesehen.#cool

Beitrag von gunillina 17.01.11 - 14:50 Uhr

Oralverkehr ist mit das Intimste, was ich mir vorstellen kann.

Sowohl, wenn er sie leckt, als auch wenn sie ihm einen bläst.

Einfach, weil das Gesicht ein sehr sensitiver Bereich ist und die Geschlechtsteile sehr "persönliche" Stellen des menschlichen Körpers darstellen.
Ach, wie erkläre ich es.
So.
Verstanden?
Ich hoffe doch.:-)

"Will you give me oral pleasure?" Immer wieder ein sehr schönes Zitat aus einem meiner liebsten Filme... jahaaa, ein Rätsel. Wer kennt den Titel???? Nein, es gibt keinen Preis, nur den Ruhm.

Beitrag von purpur100 17.01.11 - 14:57 Uhr

http://www.hark.com/clips/pbnkpqlksn-will-you-give-me-oral-pleasure

#winke#huepf

Beitrag von gunillina 17.01.11 - 15:00 Uhr

DU BIST SOOO GEIL.

Danke

war ja klar, dass es das sogar in life gibt. Fantastisch.

Purpur, was wäre ich ohne dich.

Dummerweise ist das Rätsel nun schon gelöst.

Aber toll. Ich lache und lache und lache.

#verliebt

Beitrag von purpur100 17.01.11 - 15:34 Uhr

ich habe keine Ahnung, warum mir das hier jetzt in den Kopf kommt. Also das Lied ;-)#rofl
http://vodpod.com/watch/4512234-dailymotion-touch-and-go-would-you-go-to-bed-with-me-ein-musik-video

Beitrag von gunillina 17.01.11 - 15:40 Uhr

#huepf

"ehhm... would you go to bed with me?"
:-)

Klasse. Früher, als wir noch jung waren, was?
Ach nee, DU bist ja noch jung.#klatsch
#aerger

Kicher.
"...would you...? Ehmm..."

Herrlich, purpur. Du machst mir meinen Tag, der ohnehin schon nicht schlecht ist.

Partymusik für lustige Nächte unter Mädels. Männer KÖNNTEN da etwas falsch verstehen... obwohl. Eindeutige Ansagen, oder?#rofl

Beitrag von purpur100 17.01.11 - 15:43 Uhr

ich hab jetzt ein Grinsen im Gesicht #freu#cool