Bewerbung in Läden abgeben ohne Adresse?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von glasregen 17.01.11 - 08:11 Uhr

Vielleicht eine komische Frage, aber ich möchte heute in einem grossem Einkaufszentrum einfach ein paar Bewerbungen abgeben in kleineren Läden wo Aushilfsschilder hängen, oder bei grösseren Läden. Einfach spontan halt.

Nun hat man da ja aber nicht die Möglichkeit noch die Bewerbung mit der jeweiligen Empfängeradresse zu versehen.

Wie sollte ich dann das Anschreiben gestalten? Ich weiß ja noch nicht wo es sich lohnt die Bewerbung abzugeben (also wo ein Aushilfe gesucht Schild hängt).

Was ratet ihr mir?

Beitrag von marion2 17.01.11 - 08:13 Uhr

Hallo,

die meisten Einkaufzentren haben eine Adresse.

Googel euer Einkaufzentrum.

Auf der Internetseite stehen auch die Mieter fein ordentlich aufgelistet.

Mach ganz spontan anständige Anschreiben fertig.

Gruß Marion

Beitrag von glasregen 17.01.11 - 15:26 Uhr

Danke für eure Antworten. Ich hab mir erst ein paar Läden ausgekuckt um noch Anschreiben fertig zu machen. :)

Beitrag von chanty80 17.01.11 - 13:34 Uhr

na, erst läden mit schild suchen, adresse notieren, nach hause gehen, bewerbung mit adresse versehen, abgeben...