Brauche mal eure Meinung!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mamaseinwill 17.01.11 - 08:35 Uhr

Guten Morgen Mädels,

letzte Woche Montag sollte mein ES sein, seit gestern hab ich starkes Ziehen in der rechten Seite und heute morgen hatte ich ein klein wenig Blut auf dem Klopapier (nur ein kleiner Strich), erst dachte ich "jetzt schon die Mens" hatte sie nämlich erst vom 31.12.-01.01. (Zykluslänge 24-25 Tage), also wäre es ja jetzt noch viel zu früh. Wobei ich so ein Stechen vor der Mens noch nie hatte, hab zwar immer Wehwehchen bei der Mens, aber das Ziehen ist wirklich stark. Jetzt hab ich gelesen so könnte es auch bei einer Einnistung sein, was meint ihr dazu? Oder fällt euch was Anderes ein und ich sollte zum FA? Die Frauen in unserer Familie hatten schon öfter Probleme wg. zu starker Periode (da hab ich eher das Gegenteil) u meiner Oma wurde z. B. mit mitte 40 schon alles entfernt, deshalb gehen mir jetzt doch paar Gedanken durch den Kopf.....

Sorry für den langen Text....

LG!

Beitrag von secretxxx 17.01.11 - 08:43 Uhr

Hi,

messt du die tempi? da wüssest du ob es der eisrung ist..ich würde mal abwarten. Andererseits könnte es eventuell sich um eine Einistungsblutung handeln...bin jedoch kein FA. Wie gesagt, warte ab, wenn letzte woche dein ES war warte noch 9 Tage ab, wenn da keine Periode komme kannste testen, 14-ma. 16 Tage nach ES müsste die Periode kommen.
lg