Mütze-großes Geschrei

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von elfine 17.01.11 - 08:50 Uhr

#winke Hallo,

mein Kleiner (gerade 6 Wochen) hasst es, wenn wir rausgehen wollen und ich ihm eine Mütze aufsetzen will (seitdenn er schläft und merkt das Aufsetzen nicht).
Die Mütze ist weder zu klein noch kratzt sie.
Kennt Ihr das? Habt Ihr irgendeine Idee was man machen kann damit es ihm nicht so viel ausmacht?

Lg
Elfine

Beitrag von schlange100000 17.01.11 - 09:02 Uhr

#rofl Das kenn ich nur zu gut!! #rofl

Ich habe mal meinen Doc gefragt u. der meint das es von der Geburt her kommt......"Geburtsdrauma" nennen die das!! Die Babys mögen den "druck" net auf dem Kopf!!!


Das wird aber besser....unsere Maus (12Wochen) schreit jetzt nix mehr!!

Lg #blume

Beitrag von schlange100000 17.01.11 - 09:03 Uhr

Ach noch was: Machen kannst Du nix...nur abwarten bis es besser wird!! :-)

Beitrag von ires 17.01.11 - 09:06 Uhr

Das kenne ich:-p Leider beschwert sich meine Maus mit 17 Wochen immer noch... ich versuchs auch mit Geduld und gutem Zureden#schwitz

Beitrag von carinio35 17.01.11 - 10:43 Uhr

Mütze festbinden und schreien lassen oder natürlich ablenken. Der Zwerg beruhigt sich auch wieder. Ausdiskutieren dürfte jedenfalls wenig Erfolg haben.

Alles Gute
C.

Beitrag von coolkittycat 17.01.11 - 10:54 Uhr

louis ist morgen 8 monate alt und kanns noch nicht leiden. eine osteopathin hat uns empfohlen die mütze einfach 1-2 nummern größer zu kaufen. hätte man auch selbst drauf kommen können.:-p
aber das klappt bei uns prima.