Suche Spielideen zur Sprachförderung

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bluetenstamm 17.01.11 - 08:58 Uhr

Hallo ihr lieben,

Unsere Kleine ist zwar schon 2 1/2 Jahre alt, aber mit dem Sprechen noch sehr hinterher. Sie spricht ca. 30 - 40 Wörter, aber keine ganzen Sätze. Ich möchte sie gern mehr fördern, aber außer Buch anschauen fällt mir nicht viel ein. Habt ihr Ideen, wie ich spielerisch ihren Wortschatz fördere?

Vielen Dank, Bluetenstamm

Beitrag von dentatus77 17.01.11 - 09:14 Uhr

Hallo!
Versuchs mal mit Singen!
http://www.kindergartenpaedagogik.de/698.html
Liebe Grüße!

Beitrag von bluetenstamm 17.01.11 - 10:07 Uhr

Dankeschön! Die Seite ist sehr gut!

Beitrag von bine3002 17.01.11 - 09:14 Uhr

Bücher
Lieder
Reime/Reiterspiele/Fingerspiele

Beitrag von fbl772 17.01.11 - 12:12 Uhr

Hallo Bluetenstamm,

ob es was hilft weiß ich nicht, aber ich habe es bei meinem Sohn wie folgt gemacht. Ich habe bereits als er ein Baby war immer alles kommentiert und alles erklärt was ich tue. Ich habe ihn wirklich den ganzen Tag zugetextet .... :-) Ich rede selbst aber auch ganz gerne. Dazu habe ich ganz früh sehr viel Bücher mit ihm angesehen. Ganz toll sind dazu Wimmelbücher, da kann man so schön Szenen erklären, sich Dinge suchen lassen, Farben lernen (wo ist denn der blaue Luftballon), Dinge zählen und und und. Mag sie denn Bücher? Wir haben mittlerweile locker 100 Bücher, weil Theo wirklich ein Bücherwurm ist.

Er hat sehr früh angefangen zu sprechen, ob nun deswegen oder von selbst weiß ich natürlich nicht :-)

Redest du denn gerne und viel? Und will sie denn mehr sprechen? Das Problem mit dem spielerisch fördern ist, dass sie natürlich auch mitspielen wollen muss ... daher mein einziger Tipp: reden, reden, reden und Bücher, Bücher, Bücher - am besten zu den Themen die sie liebt :-)

VG
B