2tes kind?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schatzii 17.01.11 - 09:14 Uhr

Heeey.

also wollte einfach ma fragen
mein kleiner wird jetzt immärz 3 jahr.
und irgendwie bin ich am überlegen mein 2tes zu bekommen..;)

aber ist dr altersunterschied okii?

Lg

Beitrag von mamimeli2 17.01.11 - 09:27 Uhr

Hi,

ich habe auch schon zwei.. Mein Sohn ist am Samstag fünf geworden und meine Tochter wird im Mai drei.
Ich kann nur sagen, dass ich den Altersunterschied sehr schön fand, da die zwei jetzt regelmäßig miteinander spielen und auch so ein Herz und eine Seele sind. Allerdings ist es sicherlich auch mit etwas mehr Stress verbunden, da so selbstständig sind sie ja nun doch nicht. Alles im allen würde ich es jederzeit wieder machen.... ;-)

LG
Meli

Beitrag von merly 17.01.11 - 09:27 Uhr

Hallo,
Ich stelle mir gerade die gleiche Frage, op ich mir die Spirale entfernen lassen soll ode nicht. Unser kleiner wird am Freitag 2
LG

Beitrag von schnegge28 17.01.11 - 09:56 Uhr

Oh was für ein Glück das es noch mehr mit den gleichen Gedanken gibt;-)

Wir sind grad auch am überlegen,unser Kleiner wird im Mai 2 Jahre.ich denke mal das wir ab Mai wieder mit ´Üben´anfangen....aber noch steht nix fest....Bin mir noch net 100% sicher,mein Mann schon,der wollte ja am liebsten gleich nach der Geburt von unserem Son das nächste basteln#schock#schwitz.

Ich denke wenn wir wirklich im Mai anfangen bzw.ich ab Mai die Pille wieder absetzte,dann dauert es ja auch noch en bissl bis es klappt.Ich werde dieses Jahr 31 und ich möcte ja auch net erst mit 40:-p das 2.Kind.Altersabstand von den Kindern wäre dann auch ok,je nach dem wie lang wir Üben müssen#schein

Lg Dani#winke & Samuel#verliebt (27.05.09)

Beitrag von raevunge 17.01.11 - 12:38 Uhr

HUHU

ob der Unterschied okay ist kann dir sicher niemand sagen - jeder Altersunterschied hat sicher seine Vor- und Nachteile :-D

Ich bin jetzt grad ganz aktuell schwanger geworden, unser "Großer" wird Ende November 3 Jahre alt, wir hätten dann also einen Unterschied von knapp 3 Jahren. Früher wäre für uns nicht infrage gekommen, aber jetzt hoffe ich dann doch, dass alles gut geht, da ich den Unterschied nicht so viel größer haben wollen würde #schein

GLG #sonne