Überall Bazillen und ich mitten drinn :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von meili3004 17.01.11 - 09:32 Uhr

Halli Hallo,

ich muss jetzt mal dampf ab lassen....

Ich sitze hier im Büro...leider leider im Keller wo man kein Fenster auf machen kann....und um mich herum wird überall gehustet und geschnupft.
Langsam bekomm ich hier echt die Kriese.....viele sind sie erkältet und bei manchen stehen sogar Medikamente auf´n Tisch.....
ICH HASSE SOWAS!!!! #heul

Ich bin "noch" gesund, aber allein vom zu hören werd ich krank.....ich find sowas einfach nur total scheiße wenn die Leute erkältet auf die Arbeit kommen und die Kollegen anstecken und ich brauch das gerade jetzt absolut nicht....

Da versucht man sich extrem zu pflegen und gesund zu halten und dann kommt da ein Kollege an der nur am husten und schnupfen ist und schwubs ist man auch krank.

Nein danke!!!

So jetzt geht es mir "etwas" besser.... :-)


Kennt das Problem von euch noch jemand?

Liebe Grüße

Beitrag von tosse10 17.01.11 - 09:35 Uhr

Mh, ich wäre sauer wenn meine Kollegen wegen jedes kleinen Infektes zu Hause geblieben wären und ich mit der ganzen Arbeit alleine da sitzen würde.

Erstaunlicherweise ist bei den meisten Schwangeren das Immunssystem wohl richtig gut in Schuss. Normal bin ich die erste Schnupfennase. Aber sowohl in der ersten, als auch in dieser Schwangerschaft hat es mich nicht ernsthaft erwischt. Nur einmal ein kleiner Magen-Darm-Infekt. Ähnliches habe ich auch schon oft von anderen Müttern gehört.

Schau das deine Ernährung stimmt (ordentlich Vitamine) und du auch mal rauskommst, dann sollte dein Körper damit umgehen können.

LG

Beitrag von meili3004 17.01.11 - 09:43 Uhr

Ja wegen eines kleinen Schnupfen sag ich ja nichts...aber wenn man die vorige woche z.b. komplett krank war und jetzt immernoch nicht ganz fit ist muss man nicht auf die Arbeit kommen......Ich sitze hier in einem großraumbüro wo ich schon öfters mitbekommen habe, das die eine krank ist, ne woche später ist die wieder gesund und schwubs ist aber eine andere Kollegin krank....und das ging echt die reihe rum.

Wenn man krank ist, soll man zu hause bleiben und nicht die Kollegen anstecken....auch wenn die Leute meinen ohne sie würde nichts mehr laufen....wenn alle krank sind läuft erst recht nichts mehr.