ich bräuchte auch mal ZB-Rat

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sumeriel 17.01.11 - 09:35 Uhr

Guten Morgen Mädels,

heute muss ich dann dochmal ganz lieb um Rat bitten.

Aalso.... ich mach diesen Monat mein erstes ZB und bin mir noch ein bissel unsicher...vorallem, weil mein Zyklus diesmal auch etwas verwirrender verläuft (oder ich achte einfach auf mehr).

Irgendwie erscheint mir meine Kurve zu unruhig. Ich mess zur Zeit oral. Soll ich beim nächsten Zyklus (falls notwendig :-p) eine andere Messmethode versuchen, oder ist das noch im Rahmen?

Laut ZS und mensartigen Ziehen würde ich den Eisprung in nächster Zeit erwarten, aber meine Ovus wollen diesen Monat einfach keine richtige zweite Linie bekommen. OK, rein rechnerisch müsste ich den ES am Freitag bekommen...also sollte ich einfach gaanz ruhig bleiben und schauen, was die Tempi die nächsten Tage zeigt. #schein

Was sagt ihr? Ich weiß, noch ist die Kurve nicht aussagekräftig, aber vielleicht könnt ihr mir ja schonmal Tipps für die Zukunft geben.

Dann wünsch ich euch mal einen schönen Start in die Woche.

Liebe Grüße von der nicht mehr ganz ruhigen Sumeriel


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/931681/561277

Beitrag von skm 17.01.11 - 09:48 Uhr

Hallo. a

lso ich würde sagen so langsam nimmt dein Ei anlauf zum springen.. tempi sinkt langsam. finde das es recht gut ausschaut.

aber das mit dem oral messen, davon kann ich nur abraten. es kann sein das es bei dir funktioniert. aber ich kenne ganz viele bei denen zeigt es nie einen ES an. vaginal ist da eindeutig am besten. ist nur ein tipp wie gesagt bei dir siehts momentan noch sehr gut aus. ich drück dir in jedem fall die daumen..

#winke skm

Beitrag von sumeriel 17.01.11 - 10:01 Uhr

Danke für den Tipp :-D den werd ich denk ich mal umsetzten. Ich wollte es erst mal oral ausprobieren, weil es am frühem Morgen dann doch die einfachste Variante ist, die ich auch im Halbschlaf hinbekomme ;-)