Schon wieder Schmerzen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nici388 17.01.11 - 09:53 Uhr

Hallo liebe Mitschwangeren,
hab seit dem Silvesterabend immer mal ein ziehen im Unterbauch...
Es fühlt sich so an, als würde sie sich zusammen ziehen und dann wieder locker werden ... das hatte ich jetzt die letzten beiden Nächte auch...
Und heute früh bin ich aufgestanden und habe brutale Rückenschmerzen in der Steißgegend...

Sind das jetzt diese Übungswehen? Is noch etwas früh oder?
Und wie unterscheidet man eigentlich Übungswehen, Senkungswehen und normale Wehen... Is doch sicher alles der gleiche Schmerz oder?!?

Danke schon mal für eure Hilfe...

Lg Nici 26+6

Beitrag von lalelu-86 17.01.11 - 09:57 Uhr

hey
also übungswehen dürfen ein bisschen weh tun bzw. unangenehm sein. sie sollten allerdings nicht regelmässig kommen (max. 10-12mal am tag).
also wenn du richtig schmerzen dabei hast würde ich mal den FA dazu befragen.
lg

Beitrag von chris1179 17.01.11 - 09:59 Uhr

Hallo,

ja, das hört sich ganz nach Übungswehen an.
Ich habe die schon seit der 16. SSW.
Meine Hebi meinte, das käme vor und solange sie nicht zu häufig auftreten und nicht total schlimm weh tun, wäre es nicht weiter schlimm.

Mein FA hat dann auch noch mal kontrolliert, aber die Wehen sind bis jetzt nicht MuMu-wirksam, zum Glück.

Hatte heute Nacht auch wieder einige Male einen harten Bauch und meine Gebärmutter hat sich leicht gewölbt und dann wieder zusammen gezogen.

Ich habe das Ziehen mit Magnesium einigermaßen im Griff.

Lg Christina + Krümelchen (22+5)